Freizeitfahrzeuge aus zweiter Hand

Gebrauchte so gefragt, wie noch nie zuvor

Ratgeber: So geht es: mieten, kaufen, versichern Foto: Uli Regenscheit, Ingolf Pompe, Archiv

Es werden immer mehr gebrauchte Wohnmobile und Wohnwagen gekauft, besonders bei Einsteigern sind diese sehr beliebt. Im ersten Halbjahr 2015 wurden so viele verkauft, wie noch nie.

Nicht nur neue Freizeitfahrzeuge sind bei den Käufern beliebt, auch gebrauchte Wohnmobile und Wohnwagen erleben einen Aufschwung. Vor allem für Neulinge in der Caravaning-Szene sind gebrauchte Fahrzeuge eine günstige Einstiegsmöglichkeit. Insgesamt stiegen die Besitzumschreibungen für Wohnmobile und Wohnwagen im ersten Halbjahr 2015 auf 3,3 Prozent. Das entspricht 66.516 Fahrzeugen.

Davon waren 31.325 Einheiten gebrauchte Wohnmobile, die damit um 2,6 Prozent zulegten. Zugleich wechselten 35.191 Wohnwagen den Besitzer – ein Plus von 3,9 Prozent. "Die hohe Nachfrage nach gebrauchten Wohnwagen und Wohnmobilen belegt das steigende Interesse an der Freizeitform Caravaning", sagt Kai Dhonau, Präsident des Deutschen Caravaning Handels-Verbandes DCHV. Bereits im Jahr 2014 hatten die Besitzumschreibungen von Freizeitfahrzeugen mit rund 123.000 Einheiten ein Rekordergebnis erzielt.

Top Aktuell Insel-Camp Fehmarn CARAVANING prämiert die Besten Top-Campingplätze in 6 Ländern
Beliebte Artikel 30 Jahre promobil: Technischer Fortschritt Markt für gebrauchte Caravans Gebrauchte Wohnwagen weiterhin sehr gefragt Ratgeber: Günstige Caravans: Neu und gebraucht So finden Sie günstige gebrauchte Caravans Schatz-Suche
auto motor und sport Hamilton & Bottas - GP Russland 2018 F1-Tagebuch GP Russland Wieder ein Pokal an Mercedes VW I.D. Fahrbericht Bis 2020 ist noch viel zu tun
Anzeige
promobil Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart Grünes Licht für mehr Stellplätze Wohnmobil-Region Stuttgart Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft