Knaus Tabbert

Startschuss für Großumbau

Seite Mitte Juli wird die Tabbert-Wohnwagenproduktion in Mottgers für sieben Millionen Euro saniert. Foto: Knaus

Seite Mitte Juli wird die Tabbert-Wohnwagenproduktion in Mottgers für sieben Millionen Euro saniert. Es ist der Startschuss für den größten Umbau in der Standortgeschichte des Werks.

Darauf haben die Knaus-Tabbert-Mitarbeiter am Standort im hessischen Mottgers zwei Jahrzehnte warten müssen: Mitte Juli wird mit dem offiziellen Spatenstich der Beginn einer neuen Ära für die Premium-Marke Tabbert symbolisch gefeiert. Insgesamt sieben Millionen Euro investiert die Knaus Tabbert GmbH für die Modernisierung der Produktion, um aus der veralteten Produktion eine moderne Fertigung für Wohnwagen zu machen. Die Fertigstellung der Modernisierungsmaßnahmen und Inbetriebnahme der neuen Anlagen ist für das Frühjahr 2013 geplant.

Im August 1992 wurde das letzte Mal in den Produktionsstandort in Mottgers investiert. Seitdem gab es zwar einige Zusagen für weitere finanzielle Mittel, diese wurden allerdings nie konkret. Mit der Übernahme der Knaus-Tabbert-Gruppe durch den holländischen Investor HTP Investments Ende 2008 wurde auch der Erhalt des hessischen Standorts hinterfragt. Eine umfangreiche Standortanalyse hat letztlich Klarheit verschafft: der Standort muss erhalten bleiben. Für die längst überfällige Modernisierung der überholten Fertigungsanlagen wurde im letzten Jahr schließlich eine Investitionssumme von sieben Millionen Euro durch den Investor gebilligt. Voraussetzung allerdings war, dass der knapp eineinhalb Jahre dauernde Um- und Neubau bei laufendem Betrieb durchgeführt werden kann.

Auf dem insgesamt 72.000 Quadratmeter großen Firmengelände entsteht bis zum Frühjahr 2013 eine hochmoderne Caravan-Fertigungsstätte, in der zukünftig über 5.000 Wohnwagen jährlich gebaut werden können. Grundsätzlich verfolgt der Hersteller neben der Sanierung der veralteten Gebäude mit dieser Maßnahme die Ziele, den Materialfluss, die interne Supply Chain sowie den gesamten Produktionsprozess vollumfänglich zu restrukturieren.

Top Aktuell Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Beliebte Artikel LMC Style Lift 500 K (2019) Premiere LMC Style Lift 500 K Sieben Schlafplätze in einem Caravan Kabe Imperial 780 TDL FK KS Außen Kabe Neuheiten 2019 Royal 780 TDL FK mit Frontküche
auto motor und sport Teaser - Countdown to 1000 - Derek Daly - Ensign N179 - GP Südafrika 1979 Formel 1 kurios Die verrücktesten F1-Rennwagen BodyFriend Lamborghini Massagesitz Massagesitz Body Friend LBF-750 Lamborghini-Design und -Sound für 26.000 Euro
Anzeige
promobil Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller