News

Grüß die Lieben in Mayo

Irland. Auf Heinrich Bölls Wegen durch den Westen der grünen Insel - ein Hörbild von Jule Reiner.

Heinrich Bölls "Irisches Tagebuch" war einer der großen Erfolge des deutschen Literaturnobelpreisträgers und lockte seit Erscheinen des Buches vor 50 Jahren Zehntausende Deutsche auf die grüne Insel. Bölls virtuose Beschreibung der Menschen und Landschaften auf Achill Island, wo er alljährlich für einige Monate mit seiner Familie lebte, aber auch des harten Überlebenskampfes der Iren in diesem Teil der Insel sind noch heute faszinierend. Grund genug für die Autorin und Journalistin Jule Reiner, sich auf Spurensuche zu begeben - mit Bölls Tagebuch im Reisegepäck. Einfühlsam spürt sie die Orte und Landschaften auf, die der Schriftsteller in seinem Werk beschreibt, lässt sich ein auf die Schwingungen, Töne und Nuancen in seinem Buch. Man fährt mit auf einer spannenden Reise durch ein Land, das es so nicht mehr zu geben scheint, und doch "öffnen sich darin immer wieder Zeitfenster, weil fünfzig Jahre nicht viel sind für ein so altes Land." Die kostenlose CD ist erhältlich bei der Irland Information in Frankfurt. Info: Telefon 069/66800950.

Top Aktuell Advertorial Outwell Outwell kürt besten Familien-Campingplatz 2018 Gewinner ist das Südsee-Camp
Beliebte Artikel Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1 Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Interview mit dem Biologen Clemens G. Arvay Warum Camping in der Natur die Gesundheit fördert
auto motor und sport Lewis Hamilton - Mercedes - Barcelona - F1-Test - 20. Februar 2019 Neuer Mercedes zu langsam Wie viel fehlt auf Ferrari? Daniil Kvyat - Toro Rosso - Barcelona - Test - 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 3) Kvyat schnappt Kimi Bestzeit weg
Anzeige
promobil Dethleffs Globebus Gebraucht-Check Dethleffs Globebus Topmodell mit kleinen Schwächen Einsteiger-Tipps Wohnmobil Anfängerfehler im Wohnmobil 12 typische Einsteiger-Irrtümer