GPS-Fahrzeugfinder für den Caravan

Schutz im Falle eines Diebstahls

Wenn der eigene Wohnwagen gestohlen wird kann dieses System von Guard Systems helfen das Fahrzeug wieder zurück zubekommen. Foto: CARAVANING

Wenn es doch mal dazukommen sollte, dass der eigene Wohnwagen gestohlen wird kann der Spotguard von Guard Systems helfen das Fahrzeug zu lokaliesieren damit die Polizei es zurückholen kann.

Der Spotguard ist ein unscheinbares Gerät, das im Ernstfall sehr hilfreich sein kann. Mit ihm lässt sich die Position eines Fahrzeugs ermitteln, das gestohlen worden ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Wiederauffindungssystemen übermittelt der Spotguard seine Position nicht über GPS, weil dem Hersteller Guard Systems die Satellitenübermittlung zu anfällig ist. Deshalb schickt der Spotguard seine Position via GSM und Radio Tracking an einen Server.

Dabei lässt sich der Sender an einem unauffälligen Einbauplatz befestigen. Sollte ein Caravan gestohlen werden, kann der Besitzer das Fahrzeug über das Internet lokalisieren oder sich an Guard Systems wenden, wo man Kontakt zur zuständigen Polizei aufnimmt. Im Batteriebetrieb funktioniert der Sender drei Jahre. Info: 02 31/99 76 06 61 oder www.guard­systems.de

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Wintervorzelte für den Wohnwagen So finden Sie das richtige Zelt
Beliebte Artikel udocamp iCamp Udocamp iCamp Faltcaravan Der Wohnwagen zum Ausklappen Messezubehör Neues Campingzubehör 2018 Möbel, Vorzelte, Pflege
auto motor und sport 12/2018,Honda ATV CES 2019 Honda auf der CES 2019 Autonomes Geländefahrzeug Heftvorschau Auto Motor und Sport Ausgabe 01/2019 auto motor und sport 1/2019 Traumwagen aus allen Preisklassen
Anzeige
promobil Weihnachtskalender 2018 Tür 19 Mitmachen und gewinnen Pfeffermühle von Peugeot Jochen Hörnle - Freifahrtschein Ausnahme in Großstädten Übergangsfrist für Diesel-Fahrverbot