News

Günstige Kuren in den Wintermonaten

car/ Günstige Kuren auf dem Campingplatz Bad Griesbach Foto: Foto: Hammermeister

Bad Griesbach. Bis zum 22. März 2008 können Kurgäste Stellplätze zu besonders günstigen Preisen auf dem Campingplatz Bad Griesbach buchen.

So erhalten Camper einen garantierten Mindestrabatt von 20 Prozent auf den Normalpreis. Wer sich für einen Aufenthalt von 21 oder 28 Tagen entscheidet, kann sogar noch mehr Geld sparen: Gezahlt wird dann lediglich für 14 beziehungsweise 19 Tage.

Der Campingplatz Bad Griesbach zeichnet sich dabei durch ein in Deutschland einmaliges Kurangebot der europäischen Spitzenklasse aus: So steht den Gästen auch in den Wintermonaten eine gut ausgestatte Thermal-Vitaloase zur Verfügung. Geboten werden ein Sole-Außenbecken sowie ein Thermal-Hallenbad mit Sauna, Solarium, Kneippbecken, Thermal-Whirlpool und Dampfgrotte.

Interessant für Kurgäste ist vor allem die eigene Kurzarztpraxis: Hier können verschiedene, von den Krankenkassen bezuschusste Therapien und professionelle Pflegeanwendungen in Anspruch genommen werden. Auch die Schönheit kommt nicht zu kurz: Die „Schönheits-Oase" bietet Kosmetik und Fußpflege sowie das neue Friseurstüberl direkt auf dem Gelände. Info: Telefon 085/3296130, www.camping-bad-griesbach.de.

Top Aktuell Advertorial Outwell Outwell kürt besten Familien-Campingplatz 2018 Gewinner ist das Südsee-Camp
Beliebte Artikel Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1 Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Interview mit dem Biologen Clemens G. Arvay Warum Camping in der Natur die Gesundheit fördert
auto motor und sport Lewis Hamilton - Mercedes - Barcelona - F1-Test - 20. Februar 2019 Neuer Mercedes zu langsam Wie viel fehlt auf Ferrari? Daniil Kvyat - Toro Rosso - Barcelona - Test - 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 3) Kvyat schnappt Kimi Bestzeit weg
Anzeige
promobil Dethleffs Globebus Gebraucht-Check Dethleffs Globebus Topmodell mit kleinen Schwächen Einsteiger-Tipps Wohnmobil Anfängerfehler im Wohnmobil 12 typische Einsteiger-Irrtümer