Hells Ferienresort Zillertal

Bike-Challenge Zillertal 2014

Zillertal Bike Challenge 2014 Foto: Zillertal Tourismus GmbH

Sanft oder beinhart - bei dem dreitägigen Mountainbike-Marathon vom 4. bis 6. Juli im Zillertal gibt es verschiedene Routen. Das Etappenrennen findet 2014 bereits zum sechsten Mal statt.

Jedes Jahr kommen etwa vier- bis fünfhundert Hobby- und Profi-Mountainbiker zur Bike Challenge ins Zillertal. Die Teilnehmer können je nach Leistungsstand zwischen drei Schwierigkeitsstufen wählen. Die Kategorien unterscheiden sich in Routenlänge und wieviele Höhenmeter zurückgelegt werden. Die Anstiege in den Zillertaler Bergen von bis zu 35 Prozent Steigung am steilsten Stück können in den einfacheren Kategorien auch mit der Seilbahn gemeistert werden.

Die Seilbahn ist für den amtierenden deutschen Meister und Profi-Mountainbiker Markus Kaufmann sicherlich keine Alternative. Er nimmt seit 2011 an dem Rennen teil: "Ich freue mich auf die Herausforderung gegen die international starke Konkurrenz anzutreten und die maximalen Anstiege."

Hells Camping gibt Rabatte für Mountainbiker

Eine Unterkunftmöglichkeit im Zillertal für Mountainbiker ist der Campingplatz Hells Ferien-Resort in Fügen. Dort gewährt Familie Hell allen Challengeteilnehmern während der Veranstaltung einen Nachlass von 10% auf den Aufenthaltspreis.

Mehr Infos: www.zillertal-bikechallenge.com und www.zillertal-camping.at

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Cargo Camp Trailer Cargo Camp Trailer aus den USA Rechteckiger Mini-Caravan
Beliebte Artikel Klaus-Peter Bolz Nachruf Klaus-Peter Bolz ist tot Clever Campen Vorschau Jetzt neu am Kiosk Clever Campen 03/2018
auto motor und sport Andreas Scheuer Verkehrsminister Andreas Scheuer Merkel verdonnert Scheuer zu Hardware-Nachrüstungen VW MEB Modularer Elektrobaukasten (MEB) So günstig werden VWs neue E-Autos
Anzeige
promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details