High-Tech-Flickzeug

Kein anstrengender Reifenwechsel mehr

Reifen dichten ist einfacher als Reifen wechseln, des-halb geht der Trend zum High-Tech-Flickzeug.

Reparatursets, bestehend aus flüssigem Flickmittel und einer Zwölf-Volt-Luftpumpe, ersetzen mehr und mehr den Ersatzreifen. Bei Transportern wie dem beliebten VW T5 oder Fiat Ducato seltener, da den beigepackten Kompressoren häufig beim hohen Druckverlangen der Transporterpneus (rund 4 Bar) die Luft ausgeht. Im Terra-S-Reifenpannenset soll dagegen ein kleiner Kraftprotz wirken.

Zum Test wurde die Lauffläche eines Transporterreifens mit einer dicken Spaxschraube misshandelt. Danach erhielt der platte Pneu die einfache Standardtherapie: Ventileinsatz herausdrehen, Dichtmittel einfüllen und Ventileinsatz wieder eindrehen. Der Kompressor pumpte bis zum Zeitlimit von acht Minuten und brachte den geflickten Reifen bis auf 3,9 Bar. Genug, um, wie in der Anleitung geraten, zur nächsten Reifenwerkstatt zu kommen und den Reifen zu tauschen. Das Terra-S-Set kostet rund 60 Euro, Nachfüll-Dichtmittel 20 Euro. Info: Telefon 0 75 51/9 20 00.

Schnelle und einfache Pannenhilfe.

Top Aktuell Elektrisch Heizen Elektrisch heizen im Wohnwagen Die passenden Helfer für kalte Monate
Beliebte Artikel Alko Ranger CARAVANING-Leser haben auch 2019 wieder abgestimmt Die beliebtesten Marken beim Caravan-Zubehör Valeo XtraVue Trailer Anhänger durchsichtig Valeo XtraVue Trailer-Kamerasystem Anhänger wird durchsichtig
auto motor und sport BMW kein Partner beim FC Bayern Sponsor-Wirrwar beim FC Bayern München BMW-Deal geplatzt, Audi bleibt an Bord 5/2019, Artega Karolino Artega Karolino Elektroauto Plötzlich hat der Microlino einen Zwillingsbruder
Anzeige
promobil Carthago C-Tourer I 141 LE Der Carthago C-Tourer I 141 LE im Supercheck Ein kurzer Integrierter mit reichlich Komfort Dubrovnik Top 5 Game of Thrones-Drehorte und Stellplätze Wohnmobil-Reise durch Europa zu den Top 5