Hymer-Leichtmetallbau

Ausbau der Automotiv-Sparte

Die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung gibt Tipps zur Beladung und sicheren Fahrt in die Ferien mit dem Wohnmobil. Wer das Fahrzeug nicht richtig ladet, kann sich schnell in Gefahr bringen. Foto: Fotolia #21570863 X (erweiterte

Seit 2006 sind Hymer-Leichtmetallbau und der Wohnmobilhersteller Capron Partner. Um die erfolgreiche Kooperation weiter auszubauen, steht ein eigenes Werk auf dem Fertigungsgelände von Capron.

Nach langjähriger Koopration produziert Hymer Serienartikel wie Türen, Stauraumklappen und Hubbetten ab diesem Sommer direkt am Unternehmensstandort des Wohnmobilherstellers Capron in Neustadt. "Für die Türen- und Klappensysteme sind wir dann Alleinlieferant für die Firma Capron", betont Gerald Schock, Geschäftsführer von Hymer-Leichtmetallbau.

Hymer-Produktionsort in Neustadt

Das neue Werk hat eine Produktionsfläche von 800 Quadratmetern und eine Lagerfläche von 250 Quadratmetern. Hymer hat neun neue Mitarbeiter eingestellt, die im Neustädter Werk für die Montage der Caravan-Komponenten zuständig sind. Die Vorarbeiten wie die Rahmenfertigung für die Türen, Klappen und Betten sowie die Fertigung von Produkten aus den Bereichen Sonderausstattung und Zubehör werden weiterhin am Hymer-Hauptstandort in Wangen ausgeführt.

Positive Erfahrung mit der Auslagerung von Produktionsstätten hat Hymer-Leichtmetallbau schon in der Vergangenheit gesammelt. Mit dem Joint Venture FarHym errichteten die Automotive-Spezialisten 2003 eine Produktionsfläche auf dem Fertigungsgelände des Omnibusherstellers TEMSA im türkischen Adana. 2004 folgte der Bau der Hymer-Niederlassung in der Slowakei.

Top Aktuell Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1
Beliebte Artikel Eriba Touring 100.000 Caravans produziert Eriba blickt auf 57 Jahre zurück News Hymer und Dethleffs ziehen nach Sachsen
auto motor und sport Teaser - Countdown to 1000 - Derek Daly - Ensign N179 - GP Südafrika 1979 Formel 1 kurios Die verrücktesten F1-Rennwagen BodyFriend Lamborghini Massagesitz Massagesitz Body Friend LBF-750 Lamborghini-Design und -Sound für 26.000 Euro
Anzeige
promobil Reisemobile optimieren: Fahrkomfort Wohnmobil-Fahrwerk optimieren Mehr Komfort und Sicherheit Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller