Knaus Lifestyle im Test Raum zum Leben im Knaus Lifestyle

Der Knaus Lifestyle ist anders. Darum wollten wir wissen: Wie schläft man in einem Caravan ohne festes Bett? Wie fühlt es sich an, an einer Bar zu essen? Hier gibt CARAVANING alle Antworten.

Premiere Bürstner Premio Plus Ein Plus an Raum im Bürstner Premio

Bürstner adaptiert das geniale Hubbett und den Familiengrundriss des Averso Plus 510 TK an seine Einsteiger-Baureihe. Heraus kommt der deutlich günstigere Premio plus 510 TK mit sieben Schlafplätzen.

Seat Leon ST im Zugwagen-Test Take a Seat

Der Seat Leon ST ist die sportlichere Version des Golf Variant. Und trotzdem praktisch und brav. Der sportlich geschnittene Kombi Seat Leon ST ist technisch sehr eng mit dem VW Golf Variant verwandt.

Tabbert Da Vinci 490 TD Zurück in die Zukunft

Der Tabbert Da Vinci 490 TD des Modelljahres 2015 trägt wieder das typische Doppeldach mit Mineralwolle-Dämmung. Auch innen legt die zweitgünstigste Baureihe zu.

Premiere LMC Style 420 D Basisarbeit

Die Konsequenz von LMC ist zu bewundern: Ab sofort bekommen alle LMC-Caravans die holzfreien LLT-Aufbauten. Auch die neue Einsteiger-Baureihe LMC Style kommt innen deutlich hochwertiger daher.

Tabbert Rossini im Supertest Wiederaufführung

2008 gab es schon einmal einen Tabbert Rossini. Doch der war ein verkleideter Knaus – ein Tabu für Fans. Der neue Rossini soll wieder ein waschechter Tabbert sein. CARAVANING testet.

Günstige neue Caravans Schnäppchen ab Werk

Der Start ins Caravaner-Leben ist billiger, als Sie denken. Wir haben alle neuen Caravans unter 10.000 Euro für Sie gesammelt. Die günstigsten neuen Caravans rangieren noch im vierstelligen Bereich.

Alko Mammut Tandem im Test Auf allen Vieren

Beim Alko Mammut Tandem weiß jeder der vier Motoren, was er gerade zu tun hat. Der erste Test des neuen Premium-Rangiersystems für Doppelachser beweist: Allradantrieb hilft auch dem Caravan weiter.

Mercedes Benz GL im Zugwagen-Test Vielseitig mit 3,5 Tonnen Anhängelast

Der Mercedes GL 350 relativiert zumindest Größe und Gewicht durch seine verblüffende Vielseitigkeit. Man könnte Mercedes um die Ohren hauen, dass der GL 350 unzeitgemäß schwer, groß und zu teuer ist.

Premiere Dub-Box-Trailer VW-Bulli als Caravan

Eine englische Firma formt aus GfK alte T1-VW-Busse nach und baut sie auf Wunsch als Kult-Caravan aus. Und bescheren uns dadurch den vielleicht liebenswertesten Caravan der letzten Jahrzehnte.

Familienfreundlicher Caravan Ideen-Sammlung für den Familiencaravan

So ging's weiter nach dem Leseraufruf: Der Familiencaravan nimmt langsam konkrete Züge an. Beim ersten Zusammentreffen mit dem Entwicklungsteam von Weinsberg sind die ersten Entscheidungen gefallen.

Rückfahrkamera einbauen Rücksicht für die Sicherheit

Die Rückfahrkamera PDC CS-10 Trailer Edition von Sensotronic ist günstig und schnell im Zugwagen eingebaut. So geht es – und das kann sie. Rückfahrkameras machen das Gespannfahren sicherer.

BMW 330d im Zugwagen-Test Ein echter Kombi

Der BMW 3er Touring kann wieder richtig einpacken. Im Test: der 330d mit famosem Sechszylinder und Allrad. Die Kombi-Version des neuen 3er-BMW trägt den Zunamen Touring wieder zu Recht.

Eriba Nova S 485 Hand und Fuß

Für den Eriba Nova S hat Hymer eine aufwendige Fußbodenheizung entwickelt. Wir haben sie im Januar bei – immerhin leichtem – Frost im kompakten 2,30er-Modell 485 getestet.

Mercedes E-Klasse im Zugwagen-Test Lust an Last

Je schwerer die Aufgabe, desto stärker legt sich der starke Vierzylinder des E 250 CDI ins Zeug. 500 Newtonmeter Drehmoment lässt der Mercedes E 250 CDI auf die Hinterräder los, aus vier Zylindern.

Bremsentechnik für den Caravan Allzeit bereit

Eine perfekt eingestellte Caravanbremse spart Bremsweg. Die AAA-Bremse von Alko tut das selbst. Wir haben uns das System angesehen, eingebaut und geben allgemeine Tipps zu Bremsen.

Dethleffs Camper gegen Dethleffs Nomad Baureihen-Vergleich Teil III

Dethleffs Camper und Nomad bilden die Camper-Klasse, der technisch gleiche Beduin rangiert in der 4000 Euro teureren Komfort-Klasse. Woher kommt der Preisunterschied und sind sie sehr verschieden?

Neuer Hyundai ix35 im Zugwagen-Test Komfort kostet Kilos

Wer den Hyundai ix35 mit Automatik bestellt, darf mit ihm als Caravan-Zugwagen nur 1600 statt 2000 Kilo ziehen. Wir haben trotzdem schalten lassen und siehe da: Geräumigkeit ist seine größte Stärke.

VW Amarok Der Pick-Up unserer wildesten Träume

Die Automatik macht der VW Amarok zu einem noch umgänglicheren Zugwagen. Mit Fernscheinwerfern, Stollenreifen und acht Gängen erobert der Pick-Up im Sturm die Herzen von Offroad-Liebhabern.

Supertest Eriba Nova light Der Reise-Profi

Das Konzept klingt simpel: Man stutze den Nova auf die Breite des Feeling, übernehme Leichtbau-Komponenten aus Hymer-Reisemobilen und schaffe so den idealen Reisecaravan.Erfüllt der Eriba Nova Light diesen Wunsch? Der Supertest fühlt ihm...

Skoda Octavia 2.0 TDI im Zugwagen-Test Das Supertalent

CARAVANING hat die brandneue Allrad-Version des Skoda Octavia Combi mit dem kräftigen 150-PS-Diesel schon vor den Test-Trailer gespannt. Der Arbeitsplatz ist ergonomisch bestens eingerichtet.

Der neue Dethleffs C’Go Einfach mitnehmen

Mit niedrigen Gewichten und Preisen, mutigem Design und Autark-Paket will der neue Dethleffs C’Go auch Caravan-Anfänger überzeugen. Ob dieses Vorhaben gelingen wird? CARAVANING hat ihn getestet.

Subaru Forester 2.0 D im Zugwagen-Test Ehrliche Haut

Nicht superschick, nicht kompliziert, nicht teuer: Der neue Subaru Forester 2.0 D ist ein bodenständiges Zugfahrzeug mit satter Anhängelast. Einfach gut: Funktion und Qualität des Cockpits stimmen.

Premiere Eriba Exciting 560 Schöner wohnen

Eriba will endlich bei Familien punkten. Darum wird der Eriba Exciting zum schicken 560 Family aufgepeppt – und deutlich preisreduziert. Besonders attraktiv: Die große serienmäßige Sonderausstattung.

Jaguar XF im Zugwagentest Der Katzen-Hammer

Der Jaguar XF Sportbreak vereint Eleganz, Nutzwert und Fahrspaß und ist eine echte Alternative zu Audi, BMW und Mercedes.