Jetzt am Kiosk

Die zweite Ausgabe von CLEVER CAMPEN

CLEVER CAMPEN Foto: CLEVER CAMPEN 6 Bilder

Pünktlich zum Sommerurlaub erscheint die von vielen Lesern schon lange erwartete zweite Ausgabe von CLEVER CAMPEN. Das unkonventionelle Heft wendet sich mit vielen Tipps und Infos vor allem an Camping-Einsteiger und erreichte mit seiner ersten Ausgabe im Frühjahr hohen Zuspruch.

„Wir waren schon lange auf der Suche nach einer passenden Zeitschrift. CLEVER CAMPEN erfüllt nun genau unsere Vorstellungen." – Eine von zahlreichen begeisterten Leserzuschriften, die zeigen, dass Themen und Aufmachung des ersten Hefts den Nerv getroffen haben.

CLEVER CAMPEN nutzt die Kompetenz der beiden führenden deutschen Magazine für Freizeitfahrzeuge: promobil und CARAVANING. Es tritt aber als eigenständiges Produkt auf, das erstmals alle Camper anspricht, egal ob sie mit Zelt, Caravan oder Wohnmobil unterwegs sind.

In der Sommerausgabe geht es um neue Freizeitfahrzeuge: vom Faltcaravan zum kompakten Wohnmobil. Das Heft berät aber ebenso beim Kauf gebrauchter VW-Busse und Caravans. Außerdem erklärt CLEVER CAMPEN welche Eigenschaften ein guter Zugwagen mitbringen muss und wie die Gasversorgung in Campingmobilen funktioniert. Daneben gibt es Tipps zum Grillen und Infos über tolle Reiseziele, zum Beispiel zehn besonders originelle Campingplätze in Deutschland.

CLEVER CAMPEN hat einen Umfang von 92 Seiten und ist ab dem 26. Juni 2013 für nur 2,90 Euro im Handel erhältlich.

Top Aktuell Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise
Beliebte Artikel Caravanmarke Airstream Airstream-Importeur im Interview So werden die Kultmodelle gebaut Nebel Richtiges Verhalten im Straßenverkehr Sicher fahren trotz Nebel
auto motor und sport 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e Feinstaubalarm Stuttgart Diesel-Fahrverbote in Innenstädten Auch in Essen und Gelsenkirchen
Anzeige
promobil Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen? Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber