Hobby

Junge Familie gewinnt Hobby Premium

Daniela, Timo und Sohn Levin Weber dürfen sich über einen nagelneuen Hobby Premium 440 SFr freuen. Foto: Kai Osthoff

Daniela, Timo und Sohn Levin Weber dürfen sich über einen nagelneuen Hobby Premium 440 SFr freuen. Gewonnen hat die Familie aus Wetzlar das rollende Schmuckstück beim Happy Hobby Weekend 2013.

Mutter Daniela bewies nämlich ein wahrhaft goldenes Händchen und füllte die Teilnahmekarte am großen Gewinnspiel richtig aus, als sie mit Ehemann und Sohn das Hobby-Frühjahrsfest beim Caravan-Center Hassak in Wilnsdorf-Wilden besuchte.
„Camping mögen wir schon seit unserer Jugend“, erzählte die glückliche Gewinnerin bei der Übergabe des exklusiven Premium-Caravans aus Norddeutschland im Wert von 18.690 Euro. Über den wertvollen Gewinn freuten sich gemeinsam mit der campingbegeisterten Familie auch Kerstin, Wolfgang und Christopher Hassak sowie Bodo Förster, Vertriebsleiter Außendienst vom Hobby-Wohnwagenwerk in Fockbek.

In ganz Europa nahmen rund 27.500 Besucher am Happy Hobby Weekend und dem Gewinnspiel teil. Mit rund 1.500 Gästen war es auch für das Caravan-Center Hassak in Wilnsdorf-Wilden ein voller Erfolg. Kein Wunder, dass sich Wolfgang Hassak bereits auf sein nächstes Fest freut: „Wir werden auch im Herbst ein solches Wochenende durchführen und unseren Kunden die aktuellen Hobby-Neuheiten vorstellen.“

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Cargo Camp Trailer Cargo Camp Trailer aus den USA Rechteckiger Mini-Caravan
Beliebte Artikel Klaus-Peter Bolz Nachruf Klaus-Peter Bolz ist tot Clever Campen Vorschau Jetzt neu am Kiosk Clever Campen 03/2018
auto motor und sport Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Anzeige
promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details