Kauf-Tipp Garage für Caravans

Wie angegossen

Neues Zubehör: Garagen 2 Bilder

Die Cover-Garagen und Abdeckungen von DTT sind einfach in der Handhabung, bieten optimalen Schutz und garantieren den Werterhalt. Zudem sind die individuellen Garagen für Caravans leicht und reißfest.

Caravans passen in kaum eine Garage. Dann muss sich die Garage eben dem Caravan anpassen. Kein Problem für die flexible Cover-Garage von DTT. Sie wird für jedes Modell individuell gefertigt und schützt es vor Schmutz, Regen und Witterungseinflüssen.

Dabei ist sie mit 160 Gramm pro Quadratmeter sehr leicht und besteht zum einfachen Überziehen aus zwei Hälften, die per Reißverschluss verbunden werden. Die Innenseite ist mit Vlies versehen, damit keine Kratzer entstehen, wenn mal der Wind an der Plane rüttelt. Das Material ist UV-stabil, PVC-frei, reißfest und atmungsaktiv.

Die Atmungsaktivität des Materials bewirkt, dass die Cover-Garage auch jederzeit über einen nassen Caravan gezogen werden kann. Die Feuchtigkeit entweicht von innen nach außen, gleichzeitig ist die Cover-Garage absolut wasserdicht.

Von nicht minderer Qualität sind die Abdeckungen die DTT zum Beispiel auch für die Deichsel fertigt. Preise auf Anfrage.

Info: Telefon 07159/ 949536, www.cover-garage.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Messezubehör Neues Campingzubehör 2018 Möbel, Vorzelte, Pflege
Beliebte Artikel Caravaning News App Caravaning-App für Android und iOS Topaktuelle News für unterwegs ESP ESP für Wohnwagen Funktionen der Systeme
auto motor und sport Porsche 911 GT3 RS, Exterieur Porsche 911 GT3 RS im Test Mit Wolllust Richtung Begrenzer Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“
Anzeige
promobil Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Dethleffs Pulse I 7051 im Test Modernes Mobil mit netten Details