News

Klimstrand-Camping in Dänemark rüstet kräftig auf

Um auch im Winter und Vorfrühling für Camper attraktiv zu sein, hat Klimstrand-Camping im dänischen Nordjütland sein Angebot rundum erneuert.

Dabei ist vor allem das weiße Zentralgebäude mit Reetdach deutlich aufgewertet worden. Auf mehr als 4000 thematisch gestalteten Quadratmetern erwarten die Gäste verschiedene Vergnügungsmöglichkeiten in typisch dänischem Gewand. Das alte Hallenbad hat sich in ein modernes Badeland verwandelt, Kinder dürften darüber hinaus vor allem durch das mehr als 600 Quadratmeter große Spielland angelockt werden: Hier geht es von Insel zu Insel, immer auf der Flucht vor den Haien. Erwachsenen Gästen erfreuen sich am Wellness-Bereich, der nun Sauna, Dampfbad, ein Mas¬sagebad, Kaltwasserbecken sowie einen Massageraum beinhaltet. Darüber hinaus gibt es eine Kaffeezone, eine renovierte Rezeption sowie einen vergrößerten Supermarkt mit einer Backzone, in der frische Brötchen erhältlich sind. Der Klassiker des Klimstrandes, das Restaurant, ist allerdings erst wieder ab Ostern geöffnet. Info: Telefon 0045/98225340.

Top Aktuell Insel-Camp Fehmarn CARAVANING prämiert die Besten Top-Campingplätze in 6 Ländern
Beliebte Artikel Truma S-Heizung Gut gerüstet für die kalte Jahreszeit Tipps für Wintercamper Semcon ATC-System automatisch anhängen Autonom Anhänger ankuppeln Automatic Trailer Connection
auto motor und sport Skoda Kodiaq RS Skoda Kodiaq RS Fahrbericht So fährt der sportliche Siebensitzer-SUV 08/2015, BMW 225xe Sperrfrist Zwischenbilanz E-Auto-Prämie 87.884 Anträge bis November 2018
Anzeige
promobil Mitmachen und gewinnen Movera Cleanmaxx Handstaubsauger Ford Nugget Plus Ford Nugget Plus im Test Campervan mit Heck-Bad