Linnepe Fahrwerkstechnik

Firmengründer Kurt Linnepe ist verstorben

Kurt Linnepe ist verstorben Foto: Linnepe

Kurt Linnepe ist am Freitag den 4.4.2014 im Alter von 86 Jahren in seiner Heimatstadt Gevelsberg verstorben. Seit 1969 war der Erfinder und Firmengründer in der Wohnmobil- und Caravan-Branche tätig.

Kurt Linnepe hat Zubehör und Fahrwerkstechnik speziell für Wohnmobile erfunden. Selbst leidenschaftlicher Camper und Wohnmobilist, entwickelte er in den 1970er Jahren die ersten Fahrzeugstützen für Wohnmobile. In den 80er Jahren führte er die ersten Luffederungen für Wohnmobile in Europa ein.

In den 1990er Jahren ersann Kurt Linnepe ein Zentralrohrchassis für den Fiat Ducato. Mit dieser Erfindung war Linnepe allerdings seiner Zeit voraus und konnte sich damit nicht durchsetzen. Ende der 90er zog sich Kurt Linnepe aus dem Tagesgeschäft zurück und übergab Fima und Geschäftsführung an seine Tochter Andrea Hirsch-Linnepe. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Nicolaus Hirsch leitet sie bis heute den Betrieb.

Im offiziellen Nachruf der Linnepe GmbH steht: "Er wird uns als guter Freund, Begleiter und Mentor genauso in Erinnerung bleiben, wie als Erfinder und Patentinhaber vieler Komponenten, die heute als Standard in der Fahrwerkstechnik gelten."

Top Aktuell Advertorial Outwell Outwell kürt besten Familien-Campingplatz 2018 Gewinner ist das Südsee-Camp
Beliebte Artikel Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1 Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Interview mit dem Biologen Clemens G. Arvay Warum Camping in der Natur die Gesundheit fördert
auto motor und sport Lando Norris - McLaren - Barcelona - F1-Test - 19. Februar 2019 McLaren wieder Zweiter MCL34 hat noch Schwachstellen Charles Leclerc  - Ferrari - Barcelona - F1-Test - 19. Februar 2019 Ergebnis Barcelona F1-Test 2019 (Tag 2) Zweite Ferrari-Bestzeit durch Leclerc
Anzeige
promobil VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße Peugot Gold Lion (2019) Hippie-Bus Selbstausbau Vom alten Peugeot zum "Golden Lion"