CARAVANING Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Marderbekämpfung mit Spray von Schaub

Marder-Duftmarken entfernen

Die Stop & Go Schaub GmbH hat mit dem "Duftmarken-Entferner" ein Spray entwickelt, das eine preisgünstige und sichere Alternative zur klassischen Marderbekämpfung und Motorwäsche darstellt. Foto: promobil

Die Stop & Go Schaub GmbH hat mit dem "Duftmarken-Entferner" ein Spray entwickelt, das eine preisgünstige und sichere Alternative zur klassischen Marderbekämpfung und Motorwäsche darstellt.

27.07.2014

Wenn Marder Dämmmatten, Kühlschläuche oder Kabel an Fahrzeugen beschädigen, ist häufig der Grund, dass die fremde Duftmarken in ihrem Revier entdeckt haben. Die Spuren anderer Tiere wecken instinktiv Kampfverhalten und Zerstörungswut. Für eine wirksame Marderabwehr muss man den Motorraum daher zunächst gründlich von Duftmarken befreien.

Stop & Go Spray gegen Duftmarken

Der Motorraum mit der Innenseiten von Motorhaube und Kotflügeln wird flächendeckend mit dem Spray eingesprüht und nach kurzer Einwirkzeit mit Wasser abgespült. Der gut haftende Schaum ist dabei ungefährlich für elektronische Bauteile und greift weder Lack, Glas, Gummi noch Kunststoff an. Nach kurzer Zeit ist das Fahrzeug auf den Einbau einer Marderabwehr professionell vorbereitet, egal ob Duft-, Ultraschall- oder Hochspannungsabwehr.

Der Reinigungsschaum Stop & Go Spray (300 ml) kostet 8,55 Euro. Weitere Informationen: www.stop-go.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Sponsored Section