Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Mercedes R 350 4-Matic lang

Der Mercedes R 350 steht für klassische automobile Tugenden.

11.03.2007

Eine ungewohnte Seitenlinie, ein ausgefallenes Raumkonzept: Die R-Klasse mimt im Mercedes-Programm den Revolutionär. Doch je länger man sich mit dem R 350 beschäftigt, desto mehr bemerkt man, wie die R-Klasse verloren geglaubte Werte wiederbelebt: mit seidenweicher Automatik, sanftem Sechszylinder und Luftfederung (Option) wird der R 350 im sportlich-hekti­schen Verkehr zum automobilen Nerventonikum. Anders als ein klassischer Straßenkreu­zer lenkt sich der R 350 jedoch präzise und sorgt im Gespannbetrieb für hohe Fahrstabilität. Dazu kommt die gute Traktion dank Allrad – ein Reisefahrzeug par excellence.

Im Alltag gibt sich das Fünf-Meter-Schiff oft sperrig. Der kürzere Radstand ist für den 4+2-Sitzer die bessere Wahl. Auch sollte man den ebenfalls sehr kultivierten, aber ungleich sparsameren Sechszylinder-Diesel in Erwägung ziehen – als R 280 CDI ab 50 337 Euro zu haben.

Mercedes R 350 4-Matic lang: 3,5-L-Sechszylinder-Benziner, 200 kW/272 PS, 350 Nm bei 2400/min; Verbrauch solo/Gespann: 14,3/ 13,7 L Super/100 km, Euro 4; Anhängelast 2100 kg, Leergewicht: 2360 kg, Zuladung abzügl. Stützlast (85 kg): 415 kg, Laderaum: ab 314 L, L/B/H: 5,16/1,92/1,66 m, Preis: 54 621 Euro, AHK 809 Euro.

Kultivierter Motor, reaktionsschnelle Siebengang-Automatik, komfortable Luftfederung, hervorragende Traktion und Fahrstabilität. Unhandlichkeit, Verbrauch, nur vier vollwertige Sitzplätze.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Sponsored Section