Messe "All in Caravaning" in Peking

China goes Camping

All in Caravaning Foto: Messe Düsseldorf

Chinas Begeisterung für Camping wächst. Davon will auch die Messe "All in Caravaning" profitieren, die vom 27. bis 29. Juni im Beijing Exhibition Centre stattfindet. Mit dabei: 180 Aussteller.

Besucher können sich auf der 20.000 Quadratmeter großen "All in Caravaning" über Neuheiten und Highlights rund um Wohnmobile, Wohnwagen, Basisfahrzeuge und Zubehör informieren. Daneben soll es diverse Austeller zum Thema Urlaub und Freizeit geben. Mit der Erweiterung des Angebots um Camping- und Freizeitausrüstung sowie Campingplatzbedarf will die Ausstellung ihre Position als Leitmesse in China stärken.

Europäische Aussteller aus Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden und Schweden sowie Aussteller aus Übersee wie den USA, Australien, Süd-Korea und Malaysia haben ihre Teilnahme bestätigt. Im Rahmen der "All in Caravaning" zeigen renommierte Hersteller wie Alko (Yantai) Machinery, Dachs, Fendt, Optiplan, Shanghai Vöhringer Wood Product und Truma Mechanical Technology ihre Produkte.

Weitere Informationen unter: www.all-in-caravaning.com

Top Aktuell Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt
Beliebte Artikel Cargo Camp Trailer Cargo Camp Trailer aus den USA Rechteckiger Mini-Caravan Klaus-Peter Bolz Nachruf Klaus-Peter Bolz ist tot
auto motor und sport Morgan EV3 Morgan EV3 (2018) Threewheeler mit E-Antrieb gestrichen Winterreifen-Test 2018 11 Winterpneus im Vergleich
Anzeige
promobil Stellplatz-Fokus Rheinhessen Stellplatz-Tipps in Rheinhessen Deutschlands größtes Weingebiet Bürstner Lyseo TC Limited (2019) 8 neue Modelle im Check Alle Teilintegrierten 2019