Messe "All in Caravaning" in Peking

China goes Camping

All in Caravaning Foto: Messe Düsseldorf

Chinas Begeisterung für Camping wächst. Davon will auch die Messe "All in Caravaning" profitieren, die vom 27. bis 29. Juni im Beijing Exhibition Centre stattfindet. Mit dabei: 180 Aussteller.

Besucher können sich auf der 20.000 Quadratmeter großen "All in Caravaning" über Neuheiten und Highlights rund um Wohnmobile, Wohnwagen, Basisfahrzeuge und Zubehör informieren. Daneben soll es diverse Austeller zum Thema Urlaub und Freizeit geben. Mit der Erweiterung des Angebots um Camping- und Freizeitausrüstung sowie Campingplatzbedarf will die Ausstellung ihre Position als Leitmesse in China stärken.

Europäische Aussteller aus Deutschland, Frankreich, Italien, den Niederlanden und Schweden sowie Aussteller aus Übersee wie den USA, Australien, Süd-Korea und Malaysia haben ihre Teilnahme bestätigt. Im Rahmen der "All in Caravaning" zeigen renommierte Hersteller wie Alko (Yantai) Machinery, Dachs, Fendt, Optiplan, Shanghai Vöhringer Wood Product und Truma Mechanical Technology ihre Produkte.

Weitere Informationen unter: www.all-in-caravaning.com

Top Aktuell Paulcamper Megasat Vollautomatische Sat-Antenne
Beliebte Artikel B96 B96-Führerschein für Caravaner An einem Tag zum Ziel Erster Campingurlaub CIVD-Website Neuer Online-Auftritt
auto motor und sport Parkverbot Halteverbot Bußgeld Wie parke ich richtig falsch? Das sind die teuersten Parkplätze Bucher Duro Schweizer Armee Bucher Duro Militärfahrzeug Schweizer Armee in Nöten
Anzeige
promobil Kaffeefahrt Camping-Kaffeetour im VW T4 durch Skandinavien Von Hamburg über Dänemark nach Schweden Stellplatz München Seenland Stellplatz-Tipps rund um München Ausflug in die oberbayerische Seenlandschaft