Navi-Gerät Garmin Camper 770 LMT-D

Garmin bringt neues Navi für Caravaner

Garmin Camper 770 LMT-D Karte Foto: Garmin Deutschland GmbH 6 Bilder

Das neue Navigationsgerät Camper 770 LMT-D von Garmin bietet viele Features, wie integriertes W-LAN, Echtzeitdienste für eine einfache Parkplatzsuche und fahrzeugspezifische Warnungen.

Wer mit dem Wohnmobil unterwegs ist, sollte seine Route im Hinblick auf Straßenanforderungen vorab planen. Hierbei kann das Camper 770 LMT-D helfen: benutzerdefiniertes Routing und vorinstallierte Europakarten wählen die passende Strecke zu ihrem Reiseziel aus. Dafür nutzen die Programme Informationen zu Gewichtsbeschränkungen, scharfen Kurven oder Steigungen. Zwischenstopps lassen sich durch die Easy-Route-Shaping-Funktion einfügen.

Garmin 770: Navi mit integriertem W-LAN 

Durch das integrierte W-LAN können Kartenupdates ab sofort ohne Computer und Softwareprogramm direkt auf dem Camper 770 LMT-D heruntergeladen werden – man benötigt lediglich eine Verbindung zu einem Netzwerk. Über DAB+ wird man auf der Fahrt durch den kostenlosen digitalen Verkehrsfunk auf die aktuelle Verkehrssitutation aufmerksam gemacht.

Über die kostenlose Smartphone-Link-App können Echtzeitdienste genutzt werden – das Wetter wird angezeigt oder auch die Parkplatzsuche erleichtert. Durch die App kann man seine Position entlang der Route Familie und Freunden via LiveTrack mitteilen. Wer eine Connect IQ-fähige Smartwatch von Garmin besitzt, der kann diese mit dem Camper-Navi 770 LMT-D verbinden und sich so auch den Fußweg anzeigen lassen.

Das Camper 770 LMT-D weist auch einige Sicherheitsfunktionen auf. Unter anderem wird der Fahrer via Müdigkeitswarner an Pausen erinnert und bekommt gleichzeitig noch passende Rastplätze auf der Route vorgeschlagen. Hinzu kommen eine Freisprechanlage, Nachrichten-Anzeige via Display und akustische Signale vor Bahnübergängen oder Schulen auf der Strecke. Ebenso werden Radarkontrollen und Ampelblitzer dem Fahrer mitgeteilt. Damit das Einparken noch leichter wird, lässt sich das Camper-Navi mit der Rückfahrkamera BC 30 koppeln.

Ein nützliches Extra sind neue und beliebte POIs (Point-of-Interest) entlang der Strecke – Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Badesee werden angezeigt. Zusätzlich gibt es ein integriertes Camping-Verzeichnis, das sich nach individuellen Vorzügen filtern lässt.

Das Camper-Navi 770 LMT-D von Garmin im Überblick

  • Preis: ab 399,99 Euro
  • Display: rahmenloses 6,95 Zoll Multitouch-Glasdisplay
  • spezifische Routenführung
  • integriertes W-LAN
  • kostenlose Smartphone Link App
  • LiveTrack-Funktion
  • Müdigkeitswarner
  • Freisprechfunktion via Bluetooth
  • POIs
  • Campingplatz-Verzeichnis

Weitere Informationen: www.garmin.com

Top Aktuell Fahrradtransport Caravan Produkte für den einfachen Fahrradtransport Mit dem Fahrrad in den Caravanurlaub
Beliebte Artikel Tankreiniger Test 8 Tankreiniger im Vergleichstest Bedenkenloses Wasser aus dem Caravan-Tank Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien
auto motor und sport Audi A3 35 TDI Sportback, BMW 118d, Mercedes A 200 d, Exterieur Audi A3, BMW 118d und Mercedes A 200 d im Test Ist der 1er jetzt die Nummer eins? Sebastian Vettel - GP Japan 2019 Mercedes gegen Ferrari Wie oft sticht der Ferrari-Trumpf?
Anzeige
promobil Hymer B-Klassen im Vergleich Vegleich: Hymer B-Klasse ML 780, SL 704 und MC 580 Drei Integrierte der B-Klasse im Vergleich Wohnmobil-Reise Mecklenburg-Vorpommern Wohnmobil-Reise nach Mecklenburg-Vorpommern Idyllisch unterwegs zwischen Seen und Meer