News

Neue Navigationsstrategien von Navtec

Navtec, navi, navigation,Reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen

Die so genannte Natural Guidance soll den Umgang des Endverbrauchers mit Navigationssystemen und -anwendungen grundlegend ändern.

Nach dem Willen des Herstellers elektronischer Straßenkarten Navtec sollen Anwender ab sofort Wegbeschreibungen erhalten wie sie sonst nur Mitmenschen geben können – über eine genaue Umgebungsbeschreibung. Mit der Natural Guidance gehören die bisherigen Anweisungen des Navigationsgeräts wie etwa die Ansage "in 50 Metern nach rechts auf den Kurfürstendamm abbiegen" der Vergangenheit an: Stattdessen werden Orientierungspunkte, beispielsweise bestimmte Sonderziele, Points of Interest oder markante Umgebungsmerkmale, zur Routenbeschreibung und für Fahrhinweise genutzt – so als ob die Wegbeschreibung von einem Menschen stammt. Ansagen lauten dann etwa "biegen Sie nach dem gelben Geschäft rechts ab" oder "biegen Sie an der Ampel rechts ab". Studien belegen, dass sich Verbraucher intuitivere und praxisorientiertere Fahrhinweise wünschen, um ihnen während der Fahrt einfach folgen zu können.

Die Natural Guidance ist derzeit für Berlin, Chicago, den Großraum Delhi, London, Los Angeles, New York, München und Paris verfügbar. Bis Ende 2011 sollen zahlreiche weitere Städte in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum hinzukommen.

Top Aktuell Erster Campingurlaub Erinnerungen zum 60-jährigen CARAVANING-Jubiläum Fotos des ersten Campingurlaubs
Beliebte Artikel Caravaning-Cover CARAVANING feiert 60. Jubiläum Die coolsten Cover seit 1959 Widlunfall Gefahr auf Straßen durch Zeitumstellung Vorsicht, Wildwechsel im Frühjahr!
auto motor und sport Sebastian Vettel - Ferrari - Formel 1 - GP Monaco - 23. Mai 2019 05/2019, Audi TT Quantumgrau Edition Audi TT Quantumgrau Edition (2019) Als Editionsmodell in den Karriereherbst
Anzeige
promobil Kauf-Tipp kompakte Mobile Kauf-Tipp kompakte Mobile 12 Reisemobile unter sechs Meter Länge Wohnmobil Crashtest Schweden Zentralamt fŸr Verkehrswesen Trafikverket 2019 Wohnmobil-Crashtest Schwedische Verkehrsbehörde fordert Verbesserungen