News

Neuer Pickup von Volkswagen

Amarok Pickup Wohnwagen Caravan VW Reisemonil Wohnmobil Zugwagen

Mit dem Amarok steigt Volkswagen Nutzfahrzeuge in das Segment der Mittelklasse-Pickups ein.

Der Amarok ist nicht nur die vierte Modellreihe der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge, sondern der erste in Deutschland entwickelte Pickup der 1-Tonnen-Klasse. Die Produktion im argentinischen Werk Pacheco in Buenos Aires beginnt in diesen Tagen.

Der Amarok startet weltweit in seiner viertürigen Auslegung als Doppelkabine – ein Single-Cab wird im ersten Halbjahr 2011 debütieren.

Antriebsseitig setzt Volkswagen Nutzfahrzeuge zur Markteinführung auf zwei Turbodiesel. Der 120 kW / 163 PS starke 2.0 TDI mit Common-Rail-Einspritzung verfügt über eine zweistufig geregelte Aufladung via Bi-Turbolader, die bereits ab 1.500 U/min für ein Drehmoment von 400 Newtonmetern sorgt. Als zweite Motor-Variante folgt Mitte 2010 ein weiterer TDI-Vierzylinder mit 90 kW / 122 PS. Er besitzt einen Turbolader mit variabler Turbinen-Geometrie und entwickelt ab 2.000 U/min ein Drehmomentmaximum von 340 Newtonmetern. Beide Motoren sind mit einem 6-Gang-Handschaltgetriebe gekoppelt.

Für den Vortrieb stehen – je nach Markt unterschiedlich – drei verschiedene Antriebskonzepte zur Wahl: permanenter Allradantrieb, zuschaltbarer Allradantrieb oder Heckantrieb. Der Amarok hat in der Grundversion Hinterradantrieb. Für alle Antriebsarten ist eine Differentialsperre für die Hinterachse optional erhältlich.

Die Ladefläche des Amarok wartet mit den größten Maßen der Klasse auf. Sie misst auf einer Ladehöhe von nur 525 Millimetern 2,52 Quadratmeter (1.555 Millimeter Länge, 1.620 Millimeter Breite).

Die Schwerpunktmärkte für den Amarok sind Südamerika, Südafrika und Australien. Die Markteinführung in Südamerika beginnt im Frühjahr 2010, Europa folgt in der zweiten Hälfte des Jahres 2010.

Unterwegs mit dem Wohnwagen - mehr zum Thema

Top Aktuell Elektro-Zugwägen Audi, Jaguar, Mercedes Neue Elektro-SUV mit Anhängekupplung e-tron, I-Pace und EQC im Überblick
Beliebte Artikel VW Tiguan Allspace VW Tiguan Allspace 2.0 TSI im Zugwagen-Test Längenplus im Kofferraum und auf der Rücksitzbank Der neue Kompakt-SUV macht bis auf den TURBO-BENZINER als Zugwagen eine exzellente Figur. 7 Mittelklasse-SUVs im Vergleich Sind sie die perfekten Zugwagen für Wohnwagen?
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Ferrari - Mini in F1-Designs - 2019 Mini Cooper im F1-Design Die Königsklasse im Kleinformat
Anzeige
promobil Reisemobilstellplatz Geisingen Stellplatz-Tipp Baden-Württemberg Reisemobilstellplatz Geisingen Wasseranlage erneuern Wasseranlage im Wohnmobil erneuern Boiler, Schlauch und Tank: Tipps für die Sanierung