News

Neuer Winter-Caravan "made in Germany"

Lmc, wohnwagen, caravan, scandica Foto: Foto: Volker Hammermeister

Mit der brandneuen Baureihe Scandica will LMC in diesem Bereich Maßstäbe setzen.

Sieben Grundrissvarianten, sorgfältige Werkstoffauswahl und neue Ideen im Heiz- und Lüftungsbereich lassen aufhorchen:
- Das 45 mm Dach, die 45 mm Seitenwände und der 50 mm Boden sind durchgehend mit Styrofoam gedämmt
- Zudem verzichtet LMC bei den Außenwänden konsequent auf die Verwendung von Holzleisten
- Möbelfarbe Milano Kirsch
- Polster mit Pfeifensteppung und Knöpfen
- Der Wohn- und Schlafraum der Scandica Modelle besitzt im Bodenbereich und in den Möbeln zahlreiche Lüfter bzw. Lüftungsschlitze, die eine permanente Warmluft-Zirkulation ermöglichen
- Ebenso ist der gesamte Küchenbereich (oben + unten) mit Lufteinlässen versehen, so dass aufsteigende Luft aus den Alde-Konvektoren das Beschlagen des Küchenfensters verhindert
- Küchencenter mit Dreiflammenkocher, Backofen und Spüle neben optionaler 190 l Kühl-Gefrierkombination
- Alle Tandemachser werkseitig mit dem so genannten Fullcocker, einem Vierflammkocher mit Backofen und Grill
- Dunstabzugshaube
- Im Badbereich befinden sich Heizschleifen im Boden und in der Wand
- Skibox mit integrierten Abflüssen
- Beheizter Kleiderschrank

Preise starten bei knapp 28.000 Euro. Info: www.lmc-caravan.de.

Top Aktuell Sealander Land Boot und Wohnwagen zugleich Mit dem Sealander aufs Wasser
Beliebte Artikel Bruder EXP-4 hinten Bruder EXP-4 / EXP-6 aus Australien Caravans für Hardcore-Camper Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
auto motor und sport Schritt für Schritt zum Profi-Camper: So geht‘s: mieten, kaufen, versichern Online-Zulassung i-Kfz Das eigene Auto im Internet anmelden Parkroboter von Stanley Robotics STAN parkt und holt den Wagen
Anzeige
promobil Dethleffs Globebus Dethleffs Globebus Pionier und Bestseller Einsteiger-Tipps Wohnmobil Anfängerfehler im Wohnmobil 12 typische Einsteiger-Irrtümer