Alle Neuheiten des Caravan Salon 2022
Caravan Salon Düsseldorf

Adria Altea 542 PK (2023): Caravan auf Alko-Vario-X-Chassis

Adria Altea 542 PK (2023) Familiencaravan in neuem Look

Die Altea Baureihe von Adria bekommt für 2023 einen neuen Look und mit dem Alko-Vario-X-Chassis eine leichtere Karosserie. Modern, hell und hochwertig soll der überarbeitete Innenraum wirken. CARAVANING hat sich den Familiengrundriss Altea 542 PK genauer angeschaut und auch ein Video dazu gedreht.

Familiencaravan in neuem Look Philipp Heise
Adria Altea 502 PK (2023) 25 Bilder

Zeitgemäßes Design und viele intelligente Lösungen – darauf setzt der Adria Altea fürs Modelljahr 2023. Nachdem Alpina und Adora schon im vergangenen Jahr überarbeitet wurden, bekommt nun die dritte von sechs Adria Wohnwagen-Baureihen ein Facelift.

Neuer Look und Leichtbau

Es fällt direkt ins Auge: Der Adria Altea bekommt ein neues Außendesign in der GFK-Karosserie. Die Metallgriffe am Heck sind und bleiben typisch für den Altea, die Rückwand hingegen ist komplett neu gestaltet. Dank größeren Fenstern im Bug und in der Küche fällt mehr Licht in den Wohnraum. Optional rollt der Altea, wie viele andere Adria-Modelle, mit 15-Zoll-Leichtmetallrädern vor.

Im Bug über dem Deichselkasten eine weitere Neuerung: das Gasflaschenfach. Dieses ist jetzt besonders breit, was einen besseren Zugang zu den Gasvorräten verspricht und einen einfacheren Überblick über alles, was hier sonst unterkommt.

Adria Altea 502 PK (2023)
I. Wagner
Alko Vario X: Dank Aussparungen ist die Basis besonders leicht.

Die dramatischste Veränderung eröffnet sich erst beim Blick unter den Wohnwagen: In der Konstruktion ist ebenfalls etwas passiert. Das Alko Vario X Chassis, das besonders viel Leichtigkeit verspricht, ist die neue Basis für den Altea. Die Maximalgewichte für den Caravan liegen je nach Modell bei 1,5 – 1,7 Tonnen.

Adria Altea 542 PK

Der 7,4 Meter lange Altea 542 PK Familiengrundriss kommt mit einem Stockbett im Heck und einem festverbauten 210 x 135-95 cm großen Doppelbett im Bug. Mittig befindet sich die Essecke, eine U-Sitzgruppe, die an ein großes Sofa erinnert und bequeme Polster hat. Außerdem lässt sich die Sitzgruppe einfach zu einem 195 x 100 cm Schlafplatz umfunktionieren.

Philipp Heise
Der Adria Altea 542 PK.

Gegenüber der Sitzgruppe befindet sich die Küche mit Dreiflammkocher und elektrischer Zündung, Edelstahlspüle mit Glasabdeckung und großem 165-Liter-Absorber-Kühlschrank mit integriertem 15-Liter-Gefrierfach. Optional kommt eine Mikrowelle mit auf Reisen. CARAVANING hat schon vor einiger Zeit einen Adria Altea ausführlich getestet und ein paar Mängel festgestellt. Einige der neuen Lösungen bügeln direkt kleinere Kritikpunkte aus der Vergangenheit aus.

In der Küche sind ab 2023 verschiedene drehbare Ablagefächer vorhanden. Verbesserten Stauraum versprechen größere Schubladen, sodass sich nun auch größere Pfannen und Töpfe hier verstauen lassen. Serienmäßig sind Antirutschmatten an Bord.

Moderne Möbel

Auch der Möbelbau ist auf Leichtigkeit ausgelegt, sowohl in der Materialauswahl als auch im Design – und auf Helligkeit und Klarheit. Die Polster sind in drei trendigen Farben erhältlich: "Selena" setzt auf stylishe, pflegeleichte Anthrazit-Töne, "Bluebell" auf cooles Blaugrau und "Amber" auf Naturfarben. Passend dazu gibt's Dekokissen in Kontrast-Farben.

Philipp Heise
Sitzen wie daheim auf dem Sofa - ob das im neuen Altea tatsächlich möglich ist, muss ein ausführlicher CARAVANING-Test klären.

Die Wände sind mit dem Werkstoff Symalite statt mit Sperrholz isoliert. Damit das Thermoplast aus Polypropylen- und Glasfasern wohnlicher wirkt, sind die Wände mit Filz beklebt.

In den Hängeschränken stehen herausnehmbare Einlegeböden zur Verfügung. Alle Schränke haben ein Soft-Close-System. Eine weitere Lösung für Stauraum ist das Skandis-Wandregal von Ikea, das schon viele Camperinnen und Camper in ihren alten Wohnwagen nachgerüstet haben.

Im Schlafzimmer und an der Sitzgruppe dienen Filztaschen als Ablage für Kleinkram und USB-Steckdosen dazu, dass alle Handys Strom bekommen. In den Etagenbetten sorgt ein weicher, mit Filz überzogener Herausfallschutz dafür, dass nachts keine Abstürze geschehen.

Adria Altea 552 PK (2023)
I. Wagner
Pinnwand außen, große Dusche innen - die großen Altea-Modelle nutzen den Raum clever aus.

In den kompakten Badezimmern sorgen Klappwaschbecken für eine gute Raumnutzung. Ein zusätzlicher Spiegel an der Türe lässt den Raum größer wirken. Der größte Grundriss 522 PK hat sogar eine große Duschkabine an Bord.

9 Grundrisse für 4 bis 7 Personen

Nichts geändert hat sich bei der Modellauswahl selbst: Weiterhin neun Grundrisse mit vier bis sieben Schlafplätzen gibt's zur Auswahl. Von der umbaubaren Rundsitzgruppe im kleinsten Modell 362 LH bis zum Stockbetten- und Querbett-Grundriss im größten Modell 552 PK spielt Adria die komplette Klaviatur der möglichen Layouts hoch- und runter.

Adria Alte 542 PK: Preis und Info

  • Länge/Breite/Höhe: 7,40/2,30/2,59 m
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1,5 t (auflastbar auf 1,7 t)
  • Schlafplätze: 6
  • Innenstehhöhe: 1,95 m
  • Preis: ab 22.999 Euro

Fazit

Die Modernisierung und Überarbeitung stehen dem Adria Altea gut. Der günstigste Grundriss der Altea Baureihe 402 PH startet bei 20.299 Euro. Der teuerste ist der Adria Altea 552 PK 23.499 Euro.

Die Top-Caravans 2022 der unteren Mittelklasse finden Sie übrigens hier.

Zur Startseite
Adria Altea
Artikel 0 Tests 0 Videos 0
Alles über Adria Altea
Mehr zum Thema Caravan Salon
Sprite Cruzer (2023)
Black Road Caravan - Caravan Salon 2022
Sterckeman Starlett Graphite 480 CP
Niewiadow N126 D
Mehr anzeigen