Land Rover Defender Eco Home (2021) Land Rover/Airbnb
Land Rover Defender Eco Home (2021)
Land Rover Defender Eco Home (2021)
Land Rover Defender Eco Home (2021)
Land Rover Defender Eco Home (2021) 9 Bilder

Camping mit Land Rover und Airbnb: Defender Eco Home

Camping mit Land Rover und Airbnb Glamping im Defender Eco Home

Camping als beliebte Urlaubsform rückt immer mehr in den Fokus. Das beweisen zuletzt Land Rover und Airbnb mit einem speziellen Glamping-Angebot im "Defender Eco Home".

Camping kann mehr als nur eine Übernachtung auf einem Durchschnitts-Campingplatz sein. Mittlerweile ist das Angebot am Markt so bunt, dass es für jeden Geschmack etwas gibt: vom Back-to-basic-Camping auf einem Naturcampingplatz über 5-Sterne-Plätze bis hin zu Exklusiv-Angeboten für Glampingfans.

Hinzukommt, dass es seit Beginn der Pandemie heißt: Abstand halten. Insbesondere Camping im eigenen Freizeitfahrzeug und Urlaub abseits von Touristen-Hotspots ist seither nochmal mehr im Kommen. Eine Kombination aus Glamping und Urlaub auf dem Land hat sich jetzt der Fahrzeughersteller Land Rover mit der Buchungsplattform für Urlaubsunterkünfte Airbnb überlegt.

Abgelegene Glamping-Unterkunft

Das verglaste, eher kantige Eco Home erinnert auf den ersten Blick an das Luxusmodell Astella von Adria. Es besteht im Kern aus zwei Räumen: Schlaf- und Santitärbereich.

Herzstück des Wohnanhängers ist das Schlafzimmer mit einem großen Doppelbett. Für echtes Draußengefühl sorgen die komplett verglasten Seitenwände. Für Privatsphäre kann man sie mit minimalistischen Rollos abdunkeln. Außerdem sind hier ein Kleiderschrank, eine kleine Minibar und eine Kaffeemaschine zu finden. Dank Klimaanlage wird es hier nie zu kalt oder zu warm.

Land Rover Defender Eco Home (2021)
Land Rover/Airbnb
Bei dem Defender Eco Home handelt es sich um eine italienische Werbeaktion von Land Rover für ihr neues Modell.

Durch eine Tür gelangt man in den anderen Bereich des Eco Home. Im Bugbereich ist ein Bad untergebracht, das Spar-Flair versprüht. Hier warten eine große Regenschauer-Dusche und ein großer Waschtisch.

Und die Küche? Gibt es nicht. Denn: Wer hier eine Übernachtung bucht, bekommt für 500 Euro pro Nacht und Person das All-inklusiv-Paket. Dies umfasst jeweils ein Frühstück mit Bioprodukten und sogar ein Abendessen in einem nahe liegenden Sternerestaurant. Außerdem bei jeder Buchung dabei: Eine Probefahrt im neuen Land Rover Defender.

Land Rover Defender 110 D240 S, Exterieur
Hans-Dieter Seufert
Land Rover Defender 110 D240 S, Exterieur Land Rover Defender 110 D240 S, Exterieur Land Rover Defender 110 D240 S, Exterieur Land Rover Defender 110 D240 S, Exterieur 20 Bilder

Werbetour durch Italien

Die Aktion von Airbnb und Land Rover findet noch bis September 2021 statt. Die Übernachtungsplätze befinden sich an insgesamt zehn verschiedenen Orten:

  1. Ätna, Sizilien
  2. Salento, Apulien
  3. Punta Licosa, Kampanien
  4. Sirente-Velino Park, Abruzzen
  5. Maremma, Toskana
  6. Passo Cento Croci, Emilia-Romagna
  7. Val Tramontina, Friaul-Julisch Venetien
  8. Dolomiten, Veneto
  9. Langhe, Piemont
  10. Sant'Antioco, Sardinien

Dass bereits heute alle Übernachtungsspot für 500 Euro ausgebucht sind, spricht für das Konzept von Land Rover und Airbnb. Auf Nachfrage von CARAVANING hat Land Rover Deutschland mitgeteilt, dass eine vergleichbare Aktion mit dem Defender Eco Home hierzulande bisher nicht geplant ist.

Fazit

Das Eco Home macht einen hochwertigen Eindruck. Doch 500 Euro pro Person muss man schon übrig haben wollen für eine Übernachtung in einem schicken, abgelegenen Wohnanhänger. Das Angebot mit Sterneessen und exklusiver Probefahrt ist definitiv eine besondere Campingerfahrung. Und die Aktion zeigt vor allem: Camping ist im Trend.