Airstream Pottery Barn Airstream
Airstream Pottery Barn
Airstream Pottery Barn
Airstream Pottery Barn
Airstream Pottery Barn 12 Bilder

Airstream Pottery Barn für 140.000 Euro

Airstream Pottery Barn Special Edition (2021) Luxuriöser Amerikaner für 140.000 Euro

Airstream bietet zusammen mit dem amerikanischen Einrichtungsladen Pottery Barn eine Special-Edition an. Die Möbel im Luxus-Caravan sind allesamt maßgefertigt.

Groß, luxuriös, teuer: Das beschreibt den Caravan namens Pottery Barn Special wohl am besten. Entstanden ist dieser Luxus-Caravan aus einer Kooperation zwischen Airstream und Pottery Barn, einem gehobenen, amerikanischen Einrichtungsladen. Basis des Pottery Barn Special ist der Silver Bullet Airstream Wohnwagen.

So ein Luxus Trailer hat natürlich seinen Preis. Los geht es bei 157.700 US-Dollar. Umgerechnet sind das fast 140.000 Euro.

Inneneinrichtung von Pottery Barn

Ein Blick in den Caravan reicht aus, um zu erkennen, dass die Innenausstattung alles andere als Standard ist. Verantwortlich für den Innenausbau ist die kalifornische Firma Pottery Barn.

Diese Firma ist eigentlich auf Wohnungseinrichtung spezialisiert. Nun steckt Pottery Barn sein Know-how in die Special Edition des Trailers und fertigt kurzerhand unter anderem maßgeschneiderte Sitzmöbel an.

Airstream Basecamp 20 X (2021)
Neuheiten

Hochwertige Materialien

Um den Preis von fast 140.000 Euro zu rechtfertigen, verbaut Pottery Barn hochwertige Materialien im Caravan. Die Fenstervorhänge und die Bettwäsche sind aus Leinen. Das Schneidebrett ist aus Walnussholz und passt bündig auf das Spülbecken im Caravan.

Airstream Pottery Barn
Airstream
Das Schneidebrett passt bündig zur Spüle und ist aus Walnussholz.

Eine clevere Lösung hat sich das Designteam für den Mülleimer einfallen lassen. Öffnet man die Schiebetür des Schranks, kann ein zusätzliches Schneidebrett aus Holz ausgezogen werden. Der Müll landet dann direkt im sich darunter befindenden Eimer. Umgedreht dient das Schneidebrett als Tablett.

Individuell gestaltet ist auch das Geschirr in der Special Edition des Caravans. Auf den Tellern ist ein Caravan-Gespann und der Schriftzug "always home" und "the good life" skizziert. Insgesamt besteht das Geschirr-Set aus 16 Teilen.

Küche und Bad

Die Küchenzeile liegt auf der linken Seite des Airstream. Der Herd verfügt über drei Flammen und auch ein Backofen und eine Dunstabzugshaube sind im Caravan zu finden. Der silbrige Kühlschrank befindet sich links vom Herd. In der Wand des Küchenblocks ist außerdem ein Gewürzregal und ein Messerblock integriert.

In den weißen Ober- und in den grauen Unterschränken ist genug Stauraum vorhanden, um alle wichtigen Küchenutensilien problemlos unterzubringen. Ein echter Hingucker ist auch das Spülbecken mit schwarzem Wasserhahn. Insgesamt erinnert die Küche im Pottery Barn Special eher an eine luxuriöse Küchenzeile in einer kalifornischen Villa als an die üblichen Caravan-Küchen.

Airstream Pottery Barn
Airstream
Die Küche in der Special Edition bietet genug Platz zum Kochen.

Das Bad samt Dusche befindet sich neben dem Kühlschrank und somit ebenfalls auf der linken Seite des Trailers. Die Toilette ist separat und liegt gegenüber vom Badezimmer.

Fünf Schlafplätze

Insgesamt können in dem 28 Fuß (ca. 8,53 Meter) langen Trailer fünf Personen übernachten. Untergebracht ist das Bett im Heck. CamperInnen entscheiden sich zwischen einem normalen Doppelbett, einem Queensize-Bett oder zwei Einzelbetten. Unter den Betten soll sich laut Airstream viel Stauraum befinden.

Airstream Pottery Barn
Airstream
Im Heck können sich die KundInnen zwischen einem normalen Doppelbett, einem Queensize-Bett und zwei Einzelbetten entscheiden.

Das L-förmige, weiße Sofa im Bug bietet ebenfalls einen weiteren Schlafplatz. Bauen CamperInnen dann noch die Dinette zu einem Bett um, können zwei weitere Personen im Airstream übernachten. Dafür müssen UrlauberInnen lediglich den Tisch der Sitzgruppe nach unten klappen. Die Dinette liegt auf der rechten Seite des Trailers.

Erhellt wird der Innenraum durch – für einen Caravan doch recht außergewöhnlich – Wandlampen. Zusammen mit der indirekten Beleuchtung schaffen sie ein wohliges Ambiente im Airstream.

In der Wand neben der Dinette befindet sich ein Fernseher im Caravan. Oberhalb davon verbaut Airstream das Touch-Bedienfeld. Es erlaubt ein intelligentes und individuelles Einstellen der Lichter im Caravan. Ebenfalls lässt sich hier der Batteriestand überprüfen und die Klimaanlage einstellen.

Outdoormöbel

An sonnigen Tagen laden die Outdoormöbel zum Verweilen unter der Markise ein. Ein kleiner Hängetisch für Getränke und Snacks ist auf der rechten Seite des Airstreams angebracht. Tisch und Stühle sind aus Holz gefertigt und runden das qualitativ wertige Bild der Special Edition ab.

Umfrage

519 Mal abgestimmt
Wie finden Sie die Airstream Special Edition
Fantastisch! So will ich auch campen!
Viel zu teuer. Für mich reicht auch eine Nummer kleiner.

Fazit

Ein Caravan, dem es an nichts fehlt: So lässt sich die Airstream Pottery Barn Special Edition zusammenfassen. Die hat allerdings ihren Preis. Mit fast 140.000 Euro ist der Trailer wahrlich kein Schnäppchen. Doch das hochwertige Material und der außergewöhnliche Innenausbau werden sicherlich ihre Caravan-LiebhaberInnen finden.

Airstream
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Airstream