Gasloser Caravan - LMC-Studie (2020) Frank Eppler
Gasloser Caravan - LMC-Studie (2020)
Gasloser Caravan - LMC-Studie (2020)
Gasloser Caravan - LMC-Studie (2020)
Gasloser Caravan - LMC-Studie (2020) 6 Bilder

Caravan-Studie von LMC (2020)

Gasloser Wohnwagen

Caravan Salon 2019

Mit Induktionskochfeld und Oberflächen-Stromheizung präsentiert LMC auf dem Caravan Salon 2019 einen Studien-Wohnwagen, der komplett ohne Gasflaschen auskommt. Das ehemalige Gasflaschenfach wird praktisch umfunktioniert.

Unter dem Motto „gaslos glücklich“ stellt LMC auf dem Caravan Salon 2019 einen Wohnwagen Caravan ohne Gasheizung und Gasherd vor. Der Wagen auf Basis des LMC Musica 470 D hat eine elektrische, thermostatgesteuerte Heizung des Herstellers Oventrop an Bord, deren Leistungsdaten mit jenen einer klassischen Gasheizung identisch sein sollen.

Gasloser Caravan - LMC-Studie (2020)
Frank Eppler
Überall im Studien-Caravan, der in diesem Fall der LMC Musica 470 D ist, finden sich Flächen, die beheizt werden können.

Für die Warmluftverteilung nutzt auch das Elektro-Aggregat die vorhandenen Schläuche und Ausströmer. Noch ungewöhnlicher als die E-Heizung sind die elektrischen Oberflächenheizungen der Studie. Die 12-V-Heizmatten werden mit dem Möbeldekor verpresst und au­f Türen und Klappen geklebt. Sogar der Badspiegel wird elektrisch beheizt.

Laut LMC-Geschäftsführer Ulrich Schoppmann genügt die Oberflächenheizung, um den Caravan nach der Aufheizphase mit der Hauptheizung über die Oberflächenheizung auf Temperatur zu halten. Das haben laut Hersteller Tests bereits im letzten Winter bewiesen.

Als Kühlschrank kommt ein Kompressorgerät von Dometic zum Einsatz. Und damit auch ohne Gas gekocht werden kann, hat die gaslose Wohnwagen-Studie von LMC ein Ceran-Induktionskochfelder an Bord.

Elektronischer Regler

Gasloser Caravan - LMC-Studie (2020)
Frank Eppler
Ein elektronischer Regler sorgt dafür, dass bei vollem Betrieb das Stromnetz nicht überlastet wird.

Eine elektronische Regelung kümmert sich darum, dass bei gleichzeitigem Betrieb vieler elektrischer Verbraucher die Leistung einzelner Komponenten kurzfristig heruntergeregelt wird, um das Campingplatznetz nicht zu überfordern.

Da die Gasanlage fehlt, kann der Bugkasten als Stauraum benutzt werden. Der Prototyp hat eine Halterung für Campingmöbel eingebaut, links davon wurde eine Schlauchtrommel montiert.

Eine Serienfertigung ist aktuell nicht geplant, jedoch soll die Akzeptanz bei den Messebesuchern abgefragt werden. Bei entsprechendem Interesse soll der gaslose Caravan jedoch gebaut werden.

Fahrzeuge Neuheiten US-Faltcaravan Aliner US-Faltcaravan Aliner kommt nach Europa Traditionsreicher Klappwohnwagen in A-Form

Schon seit mehr als 35 Jahren fertig Aliner Faltcaravans in A-Form in den...

LMC
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über LMC
Mehr zum Thema Caravan Salon
Zubehör Neuheiten CSD (2020)
Fifth Wheeler Inos (2020)
Weinsberg CaraOne 390 PUH (2020)
Wochner Casa Mobile Al Mare (2020)