Alle Neuheiten der CMT 2020
Alles zur Urlaubsmesse
La Mancelle Élégance 490 CE (2020) Hersteller
La Mancelle Élégance 490 CE (2020)
La Mancelle Élégance 490 CE (2020)
La Mancelle Élégance 490 CE (2020)
La Mancelle Élégance 490 CE (2020) 7 Bilder

La Mancelle Élégance 490 CE (2020)

Klassischer Grundriss, aber durchdachte Details

CMT 2020

Der französische Kleinserienhersteller baut sein noch junges Engagement in Deutschland aus. Auf der CMT 2020 feiert der Familien-Wohnwagen La Mancelle Élégance 490 CE Premiere. Und auch die Liberty-Baureihe wird ausgebaut.

Ein einziger Händler kümmert sich bislang um Import und Verkauf in Deutschland, doch der hat mit den individuellen Modellen aus dem Hause La Mancelle Erfolg. Vor allem der aufsehenerregende Liberty mit dem gepfeilten Bug und den hübschen Außendekors kommt laut Stefan Kreppel bei Individualisten sehr gut an. Auch darum legt die Traditionsmarke aus dem französischen Le Mans, die rund 400 Einheiten pro Jahr fertigt und zur großen Trigano-Gruppe gehört, einen weiteren Liberty-Grundriss nach.

Familien-Caravan: La Mancelle Élégance 490 CE (2020)

Nun will es besagter Händler aus Affing bei Augsburg auch mit der formal weniger expressiven Baureihe Élégance versuchen. Auf der CMT zu sehen sein wird der 490 CE, ein 6,71 Meter langer, nur 2,25 Meter breiter und leer knapp 1,3 Tonnen schwerer Familienwagen mit GfK auf Wänden, Dach und Boden und einer Dämmung aus XPS. Die Kantenleisten sind aus hochwertigem PU. Das Fahrwerk mit 1,5 bis 1,8 Tonnen zulässiger Gesamtmasse und AKS 3004 liefert Alko zu.

La Mancelle Élégance 490 CE (2020)
Hersteller
2,25 Meter Außenbreite lassen nur eine Dinette zu. Das Bugbett misst laut Hersteller 1,40 mal 2,00 Meter und hat eine luxuriöse Matratze.

Der Grundriss birgt wenige Überraschungen. Das quer eingebaute, 1,40 Meter breite Bugbett reicht zwar nicht bis zur rechten Seitenwand, soll aber trotzdem zwei Meter lang sein. Die Dinette mit angedeuteter Längsbank steht dem Küchenblock gegenüber. Längs eingebaut ist das Etagenbett, wodurch hinten rechts Platz für ein Bad mit separater Duschkabine entsteht.

Die Ausstattung des ab 26.290 Euro teuren La Mancelle Élégance 490 CE ist gut: An Bord sind unter anderem Dunstabzugshaube, 150- Liter-Kompressor-Kühlschublade, TV-Vorbereitung mit Außensteckdose, zentrale Bordsteuerung, Druckwasserpumpe, eine im Küchenblock versenkte Mehrfachsteckdose und die Vorbereitung für einen Heck-Fahrradträger. Allerdings muss der Élégance mit einer simplen Truma-S-3004-Heizung und einer 5-Liter-Therme auskommen. Immerhin: Einen 10-Liter-Gasboiler und einen City-Wasseranschluss gibt es als Extra.

Technische Daten: La Mancelle Élégance 490 CE (2020)

Länge/Breite: 6,71/2,25 Meter
Innenlänge: 6,33 Meter
Maximales Gesamtgewicht: 1300 kg, maximal 1800 kg
Schlafplätze: 4
Basispreis: 26.290 Euro

Neuheit bei La Mancelle Liberty-Baureihe

Auch beim Liberty tut sich was. Neu und ebenfalls auf der CMT 2020 in Stuttgart zu sehen sein, eventuell sogar im auffälligen Blumenmuster, wird das Kompaktmodell La Mancelle Liberty 400 PC. Auf 4,8 Metern Innenlänge bringt La Mancelle im Heck ein ebenfalls 1,40 mal 2,00 Meter großes, symmetrisches Bett unter, das vom spannend aufgeteilten Bad flankiert wird: Anders als in den Grundrissen eingezeichnet, befindet sich die Dusche mit zwei festen Trennwänden vor der Toilette ganz im Heck. Der Spitzbug beherbergt die Rundsitzgruppe. Der Liberty mit serienmäßigem GfK-XPS-Aufbau kostet ab 25.130 Euro.

La Mancelle Liberty 400 PC (2020)
Hersteller
Der 400 PC ergänzt die Baureihe Liberty von La Mancelle ab der Saison 2020.
Mehr zum Thema CMT 2020
Procamp Bushcamp (2020)
Fendt Bianco Primo 465 SFH (2020)
La Mancelle Liberty 490 SA (2020)
Adria Astella 704 DP (2020)