Alle Neuheiten der CMT 2020
Alles zur Urlaubsmesse
La Mancelle Liberty 490 SA (2020) G. Marx
La Mancelle Liberty 490 SA (2020)
La Mancelle Liberty 490 SA (2020)
La Mancelle Liberty 490 SA (2020)
La Mancelle Liberty 490 SA (2020) 11 Bilder

La Mancelle Liberty 490 SA (2020)

Luxuswohnwagen mit Schwenkbad

CMT 2020

Mit großzügiger Bugsitzgruppe, Queensbett und durchdachtem Schwenkbad im Liberty 490 Sa will der französische Hersteller La Mancelle deutsche Caravanfans überzeugen.

Erst letztes Jahr wurde verkündet, dass der französische Hersteller La Mancelle auch auf dem deutschen Markt seine Oberklassenmodelle vertreiben wird. Zum Markteintritt wurdr hierzu die Liberty-Modelle genutzt. CARAVANING berichtete über den La Mancelle Liberty 440 PC. Auf der ersten großen Freizeitmesse des neuen Jahres, auf der CMT 2020, ließ der Hersteller dann verkünden, dass es auch die Élégance-Baureihe ab 2020 in Deutschland erhältlich sein wird. Damit nicht genug: Auf der Camping- und Reisemesse in Stuttgart selbst, hat der Hersteller dann noch das Liberty 490 SA-Modell präsentiert.

Zwei-Personen-Caravan von La Mancelle

Der 6,71 Meter lange Liberty 490 SA ist im Kern auf zwei Personen ausgelegt. Neuartig ist an dem Wohnwagen-Grundriss das mittige Queensbett mit 1,90 mal 1,50 Metern, das sich im Heck befindet. Links und rechts platziert der Hersteller zwei raumhohe Kleiderschränke. Drei Oberschränke über dem Kopfteil bieten weiteren Stauraum. Der Platz unter dem Bett ist ebenso als Stauraum für größeres Zubehör nutzbar. Elegant gelöst und praktisch für Brille & Co. sind die zwei offene Fächer auf jeder Bettseite, die quasi im Kleiderschrank liegen. Für genügend Licht beim Lesen sorgen hier außerdem zwei Lesepots. Ein angenehmes Ambiente schafft die mit Stoff verkleidete Wand am Kopfende des Bettes.

La Mancelle Liberty 490 SA (2020)
G. Marx
Die Küche sitzt neben der Aufbautür. Sie bietet einen Dreiflammkocher und einen rechts daneben platzierten, raumhohen Kühlschrank.

In der Wohnwagenmitte befindet sich auf der rechten Seite die kompakte Küche. Ihr gegenüber liegt das Bad. Üppige 150 Liter fasst der Kühlschrank und auch der Dreiflammkocher sollte kulinarische Campingwünsche erfüllen können. Serienmäßig mit an Bord sind die Dunstabzugshaube und die Edelstahlspüle mit Abtropffläche.

Schwenkbad für optimale Raumnutzung

Highlight des Caravans ist das Bad mit Fenster, das sich hinter einer platzsparenden Lamellentür befindet. Über der Drehtoilette bietet der La Mancelle Liberty 490 SA zwei offene Ablagen sowie einen Stauoberschrank. Rechts davon befindet sich das Waschbecken samt Spiegel und einem weiteren Staufach darunter. Die komplette Waschbeckenkonstruktion wird an mehreren Stellen mit Magneten an der rechten Wand gehalten. Zum Lösen ist ein fester Griff nötig, der aber während der Fahrt dafür sorgt, dass sich der schwenkbare Waschtisch nicht von alleine löst. Ist die Konstruktion auf die linke Seite geschwenkt, bietet der Wohnwagen eine vollfertige Dusche. Dank dieser Konstruktion und der wasserbeständigen Lamellentür ist kein Duschvorhang nötig. Übrigens: Diese Art von Schwenkbad ist bereits bei anderen Reisemobilherstellern zu finden.

La Mancelle Liberty 490 SA (2020)
G. Marx
Der Sanitärraum ist die Besonderheit des La Manchelle. In der Mitte ist der feste Fuße des schwenkabren Waschtischs zu sehen.

Herzstück des Wohnraums ist die großzügige Sitzgruppe, die von drei Fenstern eingerahmt wird. Alle Fenster im La Mancelle Liberty sind übrigens getönt und doppelt verglast. Sind einmal mehr als zwei Personen mit dem La Mancelle Liberty 490 SA unterwegs, auch kein Problem. Denn die Sitzgruppe lässt sich zum großzügigen 2,14 mal 1,50 Meter großen Bett umbauen.

Zwischen Bad und Sitzgruppe befindet sich ein halbhoher Stauschrank, der perfekte Ort für den aufpreispflichtigen 15-Zoll-Fernseher. Über dem kleinen Sideboard befindet sich noch ein Stauschrank. Ansonsten sind die Wände des La Mancelle an beiden Seiten nur mit zwei offenen zum Bug hin laufende Ablagen ausgestattet, was für einen offenen und luftigen Gesamteindruck sorgt.

Wohnwagen-Technik

Serienmäßig an Bord ist ein 45-Liter-Frischwassertank sowie ein 30-Liter-Abwassertank. Für warmes Wasser sorgt eine 5-Liter-Therme. Gegen Aufpreis können sich Camper neben einem Stadtwasseranschluss ebenso eine Truma Combi 6, eine Elektroheizung sowie eine Klimaanlage einbauen lassen. Optional gibt es einen Elektroherd, eine Mikrowelle und Fernsehanschluss-Zubehör.

Technische Daten:
La Mancelle Liberty 490 SA (2020)

Länge/Breite/Höhe: 6,71/2,25/2,58 Meter
Innenhöhe: 1,95 Meter
Zulässiges Gesamtgewicht: 1500 kg, maximal 1800 kg
Fahrbereites Gewicht: 1055 kg
Preis: 28.540 Euro

La Mancelle
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über La Mancelle
Mehr zum Thema CMT 2020
Bürstner Averso 465 TS (2020)
Tabbert Puccini 560 TD (2020)
Procamp Bushcamp (2020)
Fendt Bianco Primo 465 SFH (2020)