Sprite Basecamp 4 (2021) Sprite
Sprite Basecamp 4 (2021)
Sprite Basecamp 4 (2021)
Sprite Cruzer 550 SR (2021)
Sprite Cruzer 550 SR (2021) 5 Bilder

Sprite Basecamp 4 SE und Cruzer 550 SR (2021)

Größeres Sportmodell und neue Cruzer-Variante

Neuheiten 2021

Für 2021 gibt es Caravan-Nachschub aus Großbritannien. Einerseits wächst der sportliche Sprite Basecamp um rund 50 Zentimeter. Anderseits wird das Top-Baureihen-Angebot Sprite Cruzer um einen Grundriss erweitert.

Auch wenn Airstream-Fans beim Namen "Basecamp" hellhörig werden könnten, handelt es sich beim neuen Basecamp 4 nicht um den US-amerikanischen Aluwohnwagen. Das hier gezeigte Modell Sprite Basecamp gehört zur Swift Group Limited aus Großbritannien und ist eine der Wohnwagen-Neuheiten 2021. Neues gibt's auch in der Oberklassenbaureihe, die den Namen Cruzer trägt. Für 2021 stellt Sprite mit dem Cruzer 550 SR einen neuen Grundriss vor.

Sportlicher Reisecaravan:
Sprite Basecamp 4 (2021)

Aber erst einmal zurück zum Basecamp. Der Caravan bekommt 2021 eine neue Außengestaltung und eine "sportlichere" Ausstrahlung. Darüber hinaus wird die Außentür mit einem Fenster versehen. Neben dem optischen Feinschliff ist die größte Neuerung das neue Modell Basecamp 4. Das bedeutet, dass die bereits bestehende Basecamp-Einteilung zukünftig Basecamp 2 heißen wird.

Das größere neue Modell Basecamp 4 ist 49 Zentimeter länger und kommt im Innenraum auf 3,91 Meter Innenlänge. Dies ermöglicht, dass eine zusätzliche Sitzecke hinzugefügt werden kann. Sie besteht aus schmalen Dinettenbänken samt mittigem Tisch und ist auf linker Wohnwagenseite am Heck platziert. Wenn man zu viert verreist, kann sie in ein Etagenbett umgebaut werden. Gegenüber liegt das Bad. Es bietet eine Banktoilette und Waschbecken.Bei Nutzung mit zwei Personen kann die große Bugsitzgruppe mit den zwei Längsbänken als Bett dienen; die kleine Tisch-Couch-Kombi ist beispielsweise als Frühstücksplatz nutzbar, wenn man morgens nicht direkt die Bugsitzgruppe umbauen möchte.

Sprite Basecamp 4 (2021)
Sprite
Die 50 gewonnen Zentimeter im Innenraum ermöglichen, dass der sportliche Reisecaravan innen eine weitere kleine Sitzgruppe beherbergt.

Sprite Basecamp 4 (2021)

Grundpreis: ab 26.195 Euro
Aufbaulänge/-breite/-höhe: 5,59/2,28/2,58 Meter
Masse fahrbereit: 1.025 kg
Zul. Gesamtmasse: 1.1000 kg
Maximale Auflastung: 1.300 kg
Schlafplätze: 2+1

Neues Top-Baureihen-Modell:
Sprite Cruzer 550 SR (2021)

Nachdem Sprite vergangenes Jahr den Tandemachser Cruzer 635 SR präsentierte, ergänzt der britische Hersteller für die neue Saison 2021 die Produktpalette um einen einachsigen Wohnwagen in ihrer Top-Baureihe.

Der Innenraum des Sprite Cruzer 550 SR ist 5,83 Meter und mit 2,44 Metern genauso breit wir der Cruzer 635 SR. Der Wohnwagen hat an der Vorderseite eine großzügige Sitzgruppe. Im Mittelraum steht gegenüber der Tür eine Küche mit einem schmalen 133-Liter-Kühlschrank. Darauf folgt das Schlafzimmer mit dem quer im Raum stehenden Doppelbett. Es ist von beiden Seiten zugänglich und bietet mit 2,0 mal 1,40 Metern genug Platz für zwei.

Sprite Cruzer 550 SR (2021)
Sprite
Das es bisher keine Bilder neuen Srpite Cruzer 550 SR gibt, hier einen Blick in den vergleichbaren Wohnbereichdes Cruzer 635 SR. Herzstück ist in beiden Modellen die große Bugsitzgruppe.

Im Heck thront das wagenbreite, großzügige Badezimmer mit Duschkabine. Das Raumkonzept erinnert an den ebenso erst kürzlich vorgestellten Eriba Nova 590. Einziger Unterschied: Statt Rundsitzgruppe hat der Sprite Cruzer 550 SR eine Sitzgruppe mit zwei Sitzbänken. Das neue Modell wartet mit umfangreicher Serienausstattung wie einer Herd-Backofen-Kombi, einer Mikrowelle, einer Truma Combi-Warmwassertherme, einem Radio mit Bluetooth und dem appsteuerbaren Swift Command-System.

Sprite Cruzer 550 SR (2021)

Grundpreis: ab 30.595 Euro
Aufbaulänge/-breite/-höhe: 7,54/2,44/2,61 Meter
Zul. Gesamtmasse: 1.700 kg
Maximale Auflastung: 1.800 kg
Schlafplätze: 2+2

Fazit

Wer einen stylischen, sportlichen Wohnwagen mit allem Nötigen für zwei sucht, könnte beim erwachsen gewordenen Basecamp 4 fündig werden. Die optionale Auflastung (235 Euro) ist bei den geringen Zuladungskapazitäten allerdings kaum umgänglich.

Wer ein bisschen mehr Luxus möchte, wählt den neuen Cruzer mit luftigem Raumkonzept. Am 550 SR ist wie bereits bei Eriba oder LMC wieder der Trend 2021 zum großen Heckbad zu sehen.

Sprite
Artikel 0 Tests 0 Videos 0
Alles über Sprite