Wohnwagen-Neuheiten für 2021
Wohnwagen-Neuheiten 2021
LMC Studie Style 450 D mit Faltdach LMC
LMC Style 450 D (2021)
LMC Style 450 D (2021)
LMC Style 450 D
LMC Studie Style 450 D mit Faltdach 6 Bilder

Studie: LMC Style 450 D (2021) mit Faltschiebedach

Caravan-Studie LMC Style 450 D (2021) mit Faltdach Sterne gucken vom Bett aus dank Schiebedach

Neuheiten 2021

Stickige Raumluft im Wohnwagen könnte bald der Vergangenheit angehören. Auf Basis des LMC Style 450 D präsentiert der Hersteller zur Saison 2021 einen Familien-Grundriss mit Cabriodach. Derzeit zwar noch als Studie, vielversprechend ist die Idee dennoch.

Neben dem neuen Kompaktmodell Style 400 F, einem Caravan mit einem klappbaren Bett, präsentiert LMC fürs Modelljahr 2021 außerdem eine neue Studie. Sie basiert auf dem Modell LMC Style 450 D. Die Besonderheit: ein großes Faltschiebedach.

Grundriss für bis zu vier

Kernstück des knapp über sechs Meter langen Wohnwagens ist der großzügige Schlafbereich im Bug. Hier platziert LMC ein mittiges Queensbett. Besonders komfortabel: Es kann von beiden Seiten bestiegen werden. So muss kein Camper über den anderen krabbeln, um auf die eigene Bettseite zu gelangen.

An Stelle der Nachtschränke befinden sich beidseitig zudem Kleiderschränke. Weiteren Stauraum bieten die Oberschränke über dem Kopfende. Doch das Highlight dieses Modell ist direkt über dem Doppelbett zu finden: ein Faltschiebedach, das sich fast über die gesamte Bettgröße erstreckt. Sterne gucken beim Einschlafen könnte daher in diesem Caravan bald Realität werden. Für Privatsphäre sorgt abends ein Vorhang, der das Schlafzimmer vom hinteren Wohnwagenteil trennt.

LMC Style 450 D (2021)
LMC
Das Schiebedach über dem Bett sorgt für eine unvergleichliche Helligkeit.

Cabrio-Dach zum Milchstraße beobachten

Allerdings handelt es sich bei dem gezeigten Modell derzeit noch um eine Studie. Das Faltdach wird noch auf seine Beständigkeit bei starkem Regen, Wind und während der Fahrt geprüft. Das Ziel von LMC ist es, die markentypischen 12 Jahre Dichtigkeitsgarantie auch mit dem Schiebedach zu bieten. Das Hauptaugenmerk liegt jetzt auf der Dichtheit und Winterfestigkeit der Konstruktion, die sich intensiven Fahr- und Klimatests stellen muss. Da die Dachfläche eines Caravans plan ist und das Dach eins zu eins aus dem Automobilbereich kommt, sollte das allerdings klappen.

Damit man morgens nicht vom Tageslicht unsanft geweckt wird, trägt der Innenrahmen des gedämmten elektrischen Faltdachs übrigens Verdunklungs- und Fliegenschutzrollos. Einen Termin für die Serieneinführung und den genauen Preis des Wohnwagens mit Faltdach nennt LMC noch nicht.

Küche mit Dreiflammkocher

Das Studienkonzept umfasst jedoch mehr als nur die Dachkonstruktion: In der Caravanmitte stehen sich Küchenzeile und Bad sowie Kühlschrank gegenüber. Ersteres ist mit Dreiflammkocher samt Spüle und darunterliegenden Stauschubladen ausgestattet. Der Sanitärraum kommt mit Kassettentoilette, Eckwaschbecken und Duschmöglichkeit.

Der Wohnmittelpunkt ist die Dinette im Heck mit zwei Längsbänken und mittigem Tisch. Abends lässt sich hier ein zusätzliches Bett für zwei Personen bauen. So kann auch eine komplette Familie mit dem Style 450 D verreisen.

LMC Style 450 D
CARAVANING
Die erste Studie des Cabriodach-Wohnwagens basiert auf dem Modell Style 450 D.

LMC Style 450 D (2021)

Länge/Breite/Höhe: 6,13/2,33/2,60 Meter
Gesamtlänge: 7,35 Meter
Zulässige Gesamtmasse: 1.360 Kilogramm
Auflastung: bis 1.800 Kilogramm
Schlafplätze: 2-4
Preis: ab 18.290 Euro (ohne Schiebedach)

Fazit

Luftig wird es im LMC Style 450 D mit Cabriodach. Im Sommer entsteht so ein offener und heller Wohn- und Schlafraum. Dank Fliegengitter ist im Sommer auch Sterne gucken ohne Mückenplage gut möglich und dank Verdunklung lässt es sich dennoch ausschlafen. Wann und ob der Serienstart kommt? Wir bleiben dran!

LMC
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über LMC
Mehr zum Thema Neuheiten 2021
Dometic Ace Air Pro-Vorzelt (2021)
Easy Caravanning Take Off(2021)
Polar Caravans (2021)
LMC Style 400 F (2021)