News

Unbekanntes Lesachtal

Das Lesachtal liegt entweder am Ende der Welt oder mittendrin – je nach Blickwinkel. Das schöne Alpental ist vom Massentourismus verschont geblieben und schmückt sich deshalb mit vielen offiziellen Auszeichnungen, zum eispiel „Naturbelassenstes und umweltfreundlichstes Tal Europas“. An der Schnittstelle von Kärnten, Ost- und Südtirol liegt das Lesachtal aber auch sehr zentral und ist trotz seiner Abgeschiedenheit gut zu erreichen. Mit Maria Luggau beherbergt es darüber hinaus einen altehrwürdigen Wallfahrtsort. Im benachbarten Liesing-Klebas betreibt Michael Egartner nicht nur das Café-Restaurant Badstubn, sondern auch den 22 Stellplätze kleinen „Panorama Camping Lesachtal“. Mit Strom, Wasser, SAT-TV und Funk-Internet am Stellplatz ist das begrünte Gelände gut erschlossen. Gäste dürfen das Freibad kostenlos benutzen, in der Nebensaison ist auch die Saunawelt gratis. Für den Stellplatz verlangt man im Lesachtal 9,50, für Erwachsene sieben Euro. Kinder unter sechs Jahre sind frei, bis 15 kosten sie 3,50 Euro. Hunde sind nach Absprache willkommen. Telefon 00 43/4 71 66 90 00, www.lesachtal.com/panoramacamping.

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten US-Faltcaravan Aliner US-Faltcaravan Aliner kommt nach Europa Traditionsreicher Klappwohnwagen in A-Form

Schon seit mehr als 35 Jahren fertig Aliner Faltcaravans in A-Form in den...