Alle Neuheiten des Caravan Salon 2022
Caravan Salon Düsseldorf

Design-Caravan Vestavan 390 (2023)

Vestavan 390 (2023) Bonbon-Caravan feiert Premiere

Wow! Schlichtes Design, Echtholzmöbel und eine simple Aufteilung machen neugierig auf den neuen Vestavan 390 aus der Türkei. Wir haben hereingeschaut und erste Bilder und ein Video vom Caravan Salon Düsseldorf.

Bonbon-Caravan feiert Premiere Frank Eppler
26 Bilder

Mausert sich die Türkei langsam zur heimlichen Caravanbauer-Nation? Nach den Offroad-Wohnwagen Crawler und Campravan und den beiden Modellen von Hotomobil Mohican und Troy, kommt schon die nächste Miniwohnwagen-Marke aus dem Land. Sie heißt Vestavan und bekommt schon alleine durch die poppigen Farben und das futuristische Design Aufmerksamkeit. Bereits zu Anfang des Jahres angekündigt, feiert der Vestvan 390 nun auf dem Caravan Salon Düsseldorf Premiere. Nach Deutschland bringt sie Importeur Sven Dohrmann aus Steinbergkirche.

Der neue Vestavan 390

"Back to the nature", mit diesem Slogan wirbt Vestavan, die ihren Mini-Wohnwagen in Izmir in der Türkei produzieren. Wirft man einen Blick in den Innenraum des Caravans, weiß man, was es mit dem Slogan auf sich hat. Der kleine Vestavan 390 hat einen schlichten und zugleich sehr modern designten Innenraum, der von gedeckte Farben dominiert wird.

Die Möbel sind aus Echtholz, die Oberschränke mit Schiebetüren und die Türen mit Griffschlaufen versehen. Die seitlich rundum laufenden Schiebefenster sind aus Autoglas. Kurz gesagt: Der Vestavan ist kein Caravan von der Stange, er sieht erfrischend anders aus.

Frank Eppler
Macht schon von außen neugierig: Der schicke Vestavan 390.

Den Vestavan 390 gibt es in zwei verschiedenen Grundrissen. Im Bug beider, aus einteiligem GFK-Monocoque konstruierten, Modelle steht die 150 mal 50 Zentimeter große Rundsitzgruppe. Nachts kann sie zum zirka 1,50 Meter mal 2,0 Meter großen Bett umgebaut werden. Tagsüber wird dieser Bereich zum Ess-, Wohn- oder Arbeitszimmer.

Küche oder Stockbetten im Heck

Im Heck verbaut Vestavan wahlweise eine Heckküche oder ein Stockbett mit zwei rund 0,75 mal 2,0 Meter großen Betten. Mit einer simplen Holzleiter lässt sich das obere erklimmen.

Die Heckküche überrascht mit einer wirklich großen Arbeitsfläche und vielen Staufächern für Geschirr und Gewürze. Mit an Bord ist sowohl bei der Heckküche als auch bei der seitlich angeschlagenen Küche ein Zweiflamm-Gaskocher sowie eine Spüle. Der 85-Liter-Kühlschrank findet seinen Platz zwischen Sitzgruppe und Bad.

Die Arbeitsplatten sind in einem warmen Holzton gehalten, genauso wie der Tisch und die Ablagen an den Fenstern. Der Rest besticht in schlichtem Grau. Die Polster im Modell auf dem Caravan Salon sind grün, die Vorhänge ebenfalls in einem Grau. Hier steht Interessierten allerdings eine große Palette an Farben zur Auswahl.

Frank Eppler
Das umlaufende Fenster soll der Sitzgruppe schöne Lichtstimmung bringen.

Das Bad befindet sich mittig im Caravan. Serienmäßig ist ein Porta Potti mit an Bord, auf Wunsch und gegen Aufpreis von 790 Euro wandert aber auch eine Kassettentoilette in den Vestavan. Der Waschtisch wartet mit einem echten Keramikwaschbecken auf. Sowohl die Waschbecken- als auch die Duscharmatur sind matt schwarz. Wer nicht innen duschen möchte, nutzt die Außendusche. Auf Temperatur kommt der Vestavan wahlweise mit Dieselheizung oder einer Truma Combi Anlage.

Technische Daten

Echtholzmöbel sind natürlich schwer. Und so kommt der kleine Caravan schlussendlich doch auf ein stattliches Gewicht von rund 1,2 Tonnen. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 1,5 Tonnen. Als Startpreis für den Caravan gibt Importeur Dohrmann 24.990 Euro an. Mit an Bord ist ein 45-Liter-Frischwassertank. Gegen Aufpreis sind die erwähnte Kassettentoilette (790 Euro), für 570 Euro eine Solaranlage, für 700 Euro ein Touchscreen Control Panel und für 98 Euro ein Abwassertank erhältlich. Dem Vestavan 390 soll bald ein weiterer Grundriss folgen.

Frank Eppler
Vom Vestavan 390 gibt es aktuell zwei Grundrisse. Einen mit Stockbett und einen mit Küche im Heck.

Der Vestavan 580 soll mit etwas großzügigeren Abmessungen mehr Platz für die Innenausstattung bieten. So soll die Sitzgruppe entscheidend vergrößert werden, er ist außerdem auf eine Anzahl von 2 bis 5 ausgelegt. Es können also auch Familien mit mehreren Kindern damit in den Camping-Urlaub fahren.

  • Basispreis: 24.990 Euro

Fazit

Nach den Computerzeichnungen kann man nun endlich einen Blick in den echten Vestavan werfen. Und was soll man sagen? Er sieht erfrischend modern aus und der kleine Wohnwagen aus der Türkei wird sicherlich seine Fans finden. Allerdings lässt die Verarbeitung an der ein oder anderen Stelle noch zu Wünschen übrig. Wie sich der Caravan in der Praxis bewährt, wird sich erst in einem ersten Test zeigen. Den GfK-Monocoque Caravan wird es in verschiedenen Außenfarben geben. Der Startpreis für den kleinen 390 liegt bei selbstbewussten 24.900 Euro. Wir sind gespannt auf mehr News aus der Türkei und ob die Vestavan Mini-Caravans die hohen Erwartungen erfüllen können.

Zur Startseite
Mehr zum Thema Caravan Salon
Black Road Caravan - Caravan Salon 2022
Sterckeman Starlett Graphite 480 CP
Niewiadow N126 D
Fendt Diamant 560 SD
Mehr anzeigen