Weinsberg Caracito (2021) Weinsberg
Weinsberg Caracito (2021)
Weinsberg Caracito (2021)
Weinsberg Caracito (2021)
Weinsberg Caracito (2021) 11 Bilder

Weinsberg Caracito (2021): Gasfreier Caravan für Paare und Familien

Weinsberg Caracito (2021) Gasfreier Caravan zum Knallerpreis

Neuheiten 2021

Bei rund 11.000 Euro startet die neue Baureihe Caracito. Doch nicht nur der Preis ist heiß, sondern auch das Konzept. Denn Weinsberg verzichtet auf Gasflaschen und setzt komplett auf Elektro-Geräte.

Vergangenes Jahr präsentierte der Wohnwagen-Hersteller LMC eine Fahrzeugstudie eines gasfreien Caravans. Jetzt bringt Weinsberg mit der Baureihe Caracito den ersten serienreifen Wohnwagen, der ohne Gasanlage auskommt, auf den Markt.

Die batterielose Bordtechnik

Anstelle eines Gasflammkochers sind die Weinsberg Caracito-Modelle mit einem 230-Volt-Glaskeramikkochfeld für zwei Töpfe ausgestattet. Ebenso läuft der 60 Liter fassende Kompressorkühlschrank mit 12 oder 230 Volt. Und auch die Heizung- und Klimaanlage wird ausschließlich über den Landstromanschluss versorgt.

Modernes, reduziertes Design

Weinsbergs Zielgruppe der neuen Baureihe sind junge, preisbewusste Camper. Hierzu setzt der Hersteller auf ein modernes Design: Der Möbelbau setzt klar auf gerade Linien mit grifflosen Fronten in heller Holzoptik. Seitenwände und die Badtür sind in Braun gehalten. Im Sanitärbereich bieten die Caracito-Modelle ein eckiges Waschbecken mit passendem Waschschrank und Stauraum. Dieses fügt sich nahtlos in den Gesamtlook des Wohnwagens.

Weinsberg Caracito (2021)
Weinsberg
Die Arbeitsplatte der Küche und auch der Dinettentisch sind serienmäßig in dieser Fliesenoptik.

Im Wohnbereich können Kunden zwischen drei Polsterdekoren in Braun, Blau oder Grau wählen, die Gardinen sind aus unauffälligem weißem, leicht durchsichtigem Stoff. Ein Hingucker sind die Küchenarbeitsplatte samt Dinettentisch in Fliesenoptik. Zusätzlich sorgen die indirekten Beleuchtungsstreifen oberhalb der Dachschränke für ein gemütliches Ambiente.

5 Modelle für Paare und Familien

Zum Marktstart bietet Weinsberg den gasfreien Wohnwagen in fünf verschiedenen Grundrissen an. Fans von Einzel-, Doppel- oder französischen Betten können in der Caracito-Baureihe den für sich passenden Innenausbau finden. Für Familien gibt es ein Modell mit Stockbetten.

Weinsberg Caracito (2021)
Weinsberg
Insgesamt 5 verschiedene Grundrisse in 4 Längen stehen zur Auswahl.

Von außen macht der Caracito mit einer minimalistischen Beklebung einen unauffälligen Eindruck. Die Seitenwände sind aus Hammerschlag und die Seitenschürzen aus Aluminium, wobei die Radläufe in Anthrazit gehalten sind.

Preislich startet das kleinste Modell inklusive Heizung bei rund 11.000 Euro. Es gibt verschiedene Optionspakte zur weiteren Individualisierung. Übrigens: Wem nur das Design des neuen Caracito gefällt, aber dennoch gerne mit Gas kocht, kann die Weinsberg Caracito-Modelle gegen Aufpreis auch mit Zweiflammgaskocher und Truma S-Gasheizung ordern. Hierzu wird dann ein Gasflaschenkasten mit Kapazität für bis zu zwei 11-Kilo-Gasflaschen eingebaut.

Überblick: Weinsberg Caracito-Baureihe 2021

Grundrisse: 390 QD, 450 FU, 470 EU, 470 QDK, 500 QDK
Preis: ab 10.990 Euro

Umfrage

5880 Mal abgestimmt
Wäre eine gasloser Caravan eine Option für Sie?
Ja, das wäre ein Wartungsthema weniger. Auch weil ich eh immer am Landstrom hänge.
Nein, ich schätze die Gasanlage meines Wohnwagens und deren Vorteile beim Kochen, Kühlen und Heizen.

Fazit

Auf Campingplätzen gibt es in der Regel immer einen Stromanschluss. Außerdem scheuen gerade Campingneulinge den meist ungewohnten Umgang mit der Gasflasche. Das Konzept eines Einsteiger-Caravans, der ohne Gasanlage auskommt, könnte daher aufgehen. Hinzu kommt der attraktive Preis ab rund 11.000 Euro.

Weinsberg
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Weinsberg