News

Niesmann: 50 Jahre – stets mobil

Es ist zweifellos einer der bekanntesten Namen in der deutschen Reisemobil-Szene: Niesmann.

In diesen Tagen erfährt das Unternehmen im Eifelstädtchen Polch noch mehr Andrang als sonst, denn zum 50. Jubiläum wartet Niesmann Caravaning mit zahlreichen Sonderangeboten und am 12. und 13. März mit einem abwechslungsreichen Wochenende auf. 1955 gründeten Hugo und Elfriede Niesmann den Handelsbetrieb in Mülheim-Kärlich bei Koblenz. Eine Spezialität war neben dem Handel mit Wohnwagen seit 1975 der Import von US-Reisemobilen. Mit der Premium-Marke Clou etablierte sich Niesmann + Bischoff ab 1981 auch als Reisemobilhersteller.

1992 konzentrierten sich Carl-Heinz und Ruth Niesmann nach dem Verkauf der Reisemobilproduktion (sie gehört heute zur Hymer-AG) wieder auf die Handelstätigkeit. In Polch etablierten sie einen Caravaning-Vorzeigebetrieb mit 13 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche, in dem neun Fahrzeugmarken angeboten werden. Ungewöhnlich ist im 1200 Quadratmeter großen Freizeitmarkt das große Outdoor-Angebot. Niesmann ist Mitbegründer der Händlergemeinschaft Intercaravaning und wurde vom DCHV mit dem „Goldenen C" ausgezeichnet.

Top Aktuell Caravan Hobby De Luxe mit Zugwagen Das sind die Caravan-Bestseller Wohnwagen-Neuzulassungen 2017
Beliebte Artikel Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise
auto motor und sport Mercedes GLE 400 d, Exterieur, Front Mercedes GLE 400d So fährt der SUV Oberklasse-Technik Audi A1 (2018), Audi A1 (2018) Fahrbericht So fährt der A1 mit bis zu 200 PS
Anzeige
promobil Camperliebe #Cl1 (2019) #cl1 auf Hyundai-Basis Vernetzt und digital CMT Impressionen (2018) Wohnmobil-Zulassungszahlen 2018 weiter auf Rekordkurs