News

Online: Alles so Net hier

Früher galt es als chic, zum Jet-Set zu gehören. Heute muss es schon der Chat-Set sein.

Kommt nach der Anlein-pflicht für Hunde bald die Online-Pflicht für Camper? Vielleicht, denn wer online lebt, für den wird der Urlaub ohne Notebook zur Notlage. Bankgeschäfte, Börsenkurse, Chat und Geschäftskorrespondenz – im digitalen Zeitalter erfordert das alles Reaktion in Echtzeit.
Längst sind auch Camper Teil des virtuellen Postverkehrs. Camper nutzen Online-Campingführer wie www.eurocampings.net gern auch, um die nächste Etappe festzulegen – das geht am Computer gleich mit exakter Routenplanung.
Fortschrittliche Campingplätze richten ihretwegen so genannte Wireless local area networks, kurz W-LAN und zu Deutsch drahtlose lokal begrenzte Netzwerke, ein. Das heißt, sie koppeln einen schnellen Internetzugang (DSL) mit einem Sender/Empfängermodul, das per Funk die Fläche ihres Campingplatzes bestreicht.
Einer von ihnen ist Hannes Schießl vom Camping Weichselbrunn in Bodenwöhr im Oberpfälzer Seenland. Der Sender, der für die Weiterleitung der Signale zu einem zentralen Rechner zuständig ist, stammt von der Telekom. Sie hat die Anlage installiert, betreibt sie und rechnet mit den Gästen direkt ab. Damit sind zunächst rund drei Viertel des Platzes per W-LAN erschlossen.
Die Kosten für den Camper halten sich in Grenzen. Die Abrechnung erledigt die Telekom wahlweise über den heimischen Telefonanschluss, die Handy-Rechnung, eine Rechnung per Kreditkarte oder via Prepaid-Karte.
„Mit diesem Service will ich meinen Gästen zeitgemäßen Urlaubskomfort bieten. Wenn wir schon idyllisch am Ende der Welt leben, dann doch bitte gut vernetzt“, so Schießls Credo.
Anbieter wie zum Beispiel Arcor richten Funknetzwerke auf den Campingplätzen so ein, dass die Nutzung zeitbasiert abgerechnet werden kann. W-LAN-Campingplätze werden fast täglich mehr. Der Trend ist schon so stark, dass im aktuellen ADAC-Campingführer erstmals ein extra Piktogramm für sie eingeführt wurde.

Top Aktuell Ratgeber - Fit in den Frühling: Dreifach startklar Start in die Camping-Saison 2019 Checkliste und Tipps zum Auswintern des Caravans
Beliebte Artikel Fendt Bianco Activ Die beliebtesten Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco in diesem Jahr auf Platz 1 Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Interview mit dem Biologen Clemens G. Arvay Warum Camping in der Natur die Gesundheit fördert
auto motor und sport BMW i8 Brandgefahr bei Elektroautos Feuerwehr wirft rauchenden i8 ins Tauchbecken BMW i4 Erlkönig BMW i4 (2021) Elektro-4er sprintet in 4 Sekunden auf 100
Anzeige
promobil Global Expedition Vehicles GVX Patagonia Wohnmobil Global Expedition Vehicles GXV Patagonia Wohnmobil für Weltenbummler Zubehör Neuheiten 2019 Liberco Systems Campingzubehör-Neuheiten 2019 Naviceiver, Reinigungsmittel und Fahrradträger