Gespannspezifische Navigationsgeräte von Pioneer

Entspannt und sicher auf Tour

Pioneer Navigationsgerät

Ab sofort liefert Pioneer vier gespannspezifische Navigationsgeräte. Die Navigationsgeräte sind für 850 Euro mit ausfahrbarem Monitor sowohl im DIN- als auch im Doppel-DIN-Format erhältlich.

Pioneer hat seit Neuestem vier gespannspezifische Navigationsgeräte vom Typ Nav-Gate im Sortiment. Alle Geräte berücksichtigen bei der Routenführung Längen-, Breiten-, Höhen- und Gewichtsbeschränkungen sowie zeitraubende oder gefährliche Streckenbeschränkungen wie enge Gassen, niedrige Durchfahrtshöhen.

Die Navigationsgeräte sind ab 850 Euro sowohl mit ausfahrbarem Monitor im DIN- als auch im Doppel-DIN-Format erhältlich. Sie bieten vorinstalliertes Kartenmaterial für 45 europäische Länder.

Um Musik direkt vom Smartphone – egal ob mit Android- oder IOS-Betriebssystem – abspielen zu können, sind die Pioneer-Geräte Smartphone-kompatibel. Und damit man sie bei einem etwaigen Fahrzeugwechsel problemlos mitnehmen kann, bietet Pioneer ein umfangreiches Adapterprogramm. Info: Telefon 0 21 54/ 91 30, www.pioneer.eu

Top Aktuell Wintervorzelte für den Wohnwagen So finden Sie das richtige Zelt
Beliebte Artikel udocamp iCamp Udocamp iCamp Faltcaravan Der Wohnwagen zum Ausklappen Messezubehör Neues Campingzubehör 2018 Möbel, Vorzelte, Pflege
auto motor und sport 12/2018, Porsche 718 Boxster T Porsche 718 T Dynamik-Plus für Boxster und Cayman Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d Fahrbericht Mit dem G im Schnee
Anzeige
promobil Weihnachtskalender 2018 Tür 19 Mitmachen und gewinnen Pfeffermühle von Peugeot Jochen Hörnle - Freifahrtschein Ausnahme in Großstädten Übergangsfrist für Diesel-Fahrverbot