News

Piraten an Bord

Hamburg. Der Verband der Fährschifffahrt (VFF) hat für die Sommersaison außergewöhnliche Kinder-Erlebnisreisen zusammengestellt.

Für Juli und August haben bereits zahlreiche „Piraten" auf der Ostsee ihre Überfahrt gebucht. Allerdings meist in Begleitung ihrer Eltern. Bei TT-Line zum Beispiel beginnt die Ausbildung zum Seeräuber gleich beim Entern des Schiffs. Erste Piratenübung – Einkleiden: Augenklappe, Schwert, geschminkte Narben, Bart; zweite Übung – grimmiger Blick! Damit geht es auf zur Schatzsuche unter Deck, zu wilden Kämpfen mit Luftballon-Säbeln. Und zum Schluss gibt es das Piratenpatent. Buchbar als Eintages-Tour bei TT-Line bis August von Rostock bzw. Travemünde nach Trelleborg und zurück ab 61 Euro pro Person, Kinder zahlen 13 Euro (7-12 Jahre); bis zum Alter von sechs Jahren reisen die Nachwuchs-Freibeuter kostenfrei. Tallink Silja hat sein Seeräuberprogramm gleich gratis in die Helsinki-Stockholm-Passage integriert. Ort der Handlung: die „Pirateninsel" im Schiffsinneren. Bis zum 20. August wartet hier Captain Sparrow auf seine wilden Kerle. Mit Piratenkanone, „Fluch der Karibik“-Quiz und Freibeuterspielen kreuzen Hobby-Haudegen über Fantasie-Ozeane und enträtseln märchenhafte Schatzkarten. Bis Mitte August haben auch auf den Viking-Schiffen die Kinder das Kommando. Egal ob Piratenrundgang über alle Decks, Disco, Karaoke, Bingo, Clownspäße, Zauberei oder Zirkusschule – auf der Strecke zwischen Finnland und Schweden gehören Spiel und Spaß zum ganz normalen Reiseprogramm und sind bereits im Fährpreis inklusive. Info: Telefon 040/35097233.

Top Aktuell Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1
Beliebte Artikel Interview Naturerfahrungen Clemens G. Arvay Biologe über das Waldbaden Camping hilft der Gesundheit Insel-Camp Fehmarn CARAVANING prämiert die Besten Top-Campingplätze in 6 Ländern
auto motor und sport Toyota GR Supra A90 (2019) GAC Entranze EV Concept NAIAS Detroit 2019
Anzeige
promobil Spacecamper Limited (2019) Spacecamper Limited (2019) Campervan-Allrounder auf VW T6 Cruzzer Luxusmobil (2019) Belgischer Volvo-Liner Cruzzer Wohn- und Werkstatt-Koloss