Platzsparender Eimer

Sieben Liter Wasser in 850 Gramm Silikon

In den Faltmeier von Yachticon passen etwa sieben Liter Wasser, wenn er aufgefaltet ist. Zusammengefaltet ist das fünf Zentimeter hohe Stück klein genug, um in Schubladen oder Schränken verstaut zu werden. Foto: Yachticon

Schrubber und Putzeimer werden im Caravan selten gebraucht, nehmen aber Platz weg. Die Lösung bringt ein neuer Falteimer. Im Gegensatz zu anderen Modellen aus Nylon soll er auch noch stabiler sein.

Auf den Markt bringt den Falteimer aus Silikon die Firma Yachticon, die seit dreißig Jahren Artikel zur Pflege von Yachten, Caravans und Wohnmobilen vertreibt. Aufgefaltet ist der Eimer etwa 20 Zentimeter hoch, sodass etwa sieben Liter Wasser hinein passen.

Falteimer passt in Schubladen und Regale

Wie alle Falteimer aus Silikon kann aber auch das Modell von Yachtivon zusammengeschoben werden. So ist der Behälter bei einem Durchmesser von 30 Zentimetern nur noch wenige Zentimeter hoch. Er passt dann zusammen mit dem andern Zubehör in Schubladen, Regale oder Schrankablagen.

Falteimer gibt es schon lange. Die meisten sind allerdings aus Polyesterstoff und stehen deshalb nicht stabil. Silikoneimer sind mit ihren festen Böden robuster. Das Material des Modells von Yachticon ist lebensmittelecht und hält Temperaturen von 40 Grad unter dem Gefrierpunkt bis zu 240 Grad darüber aus. Kostenpunkt: 24,95 Euro.

Top Aktuell Wintervorzelte für den Wohnwagen So finden Sie das richtige Zelt
Beliebte Artikel udocamp iCamp Udocamp iCamp Faltcaravan Der Wohnwagen zum Ausklappen Messezubehör Neues Campingzubehör 2018 Möbel, Vorzelte, Pflege
auto motor und sport 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e Feinstaubalarm Stuttgart Diesel-Fahrverbote in Innenstädten Auch in Essen und Gelsenkirchen
Anzeige
promobil Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen? Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber