PolyLux Schiebedach für Wohnwagen

Elektrisches Schiebedach nachrüsten

PolyLux Polyplastic Foto: Polyplastic

Das vollautomatische Schiebedach PolyLux von Polyplastic ist serienreif und kann jetzt auch individuell nachgerüstet werden. Es kann sogar während der Fahrt im Wohnwagen geöffnet werden.

Wie CARAVANING schon letztes Jahr berichtet hat, hat die Firma Polyplastic ein Schiebedach für Wohnmobile und Wohnwagen entwickelt. Seit März 2016 wird das Dach Namens PolyLux in Serie produziert. Auf dem Caravan Salon 2015 wurde es das erste Mal vorgeführt und kann jetzt als Erstausstattung bei neuen Wohnwagen und Wohnmobilen übernommen werden.

Eine Vereinbarung wurde unter anderem schon mit dem Luxuswohnmobil-Hersteller Niesmann und Bischoff geschlossen. Das Schiebedach kann aber auch bei jedem Wohnwagen nachgerüstet werden. Zunächst bietet Polyplastic das korrosionsfreie Schiebedach in den Abmessungen 960 x 655 mm, 655 mm x 960 mm und 960 mm x 1.200 mm an. Die Dachstärke sollte beim Einbau zwischen 23 bis 43 Millimeter betragen. Allerdings versucht Polyplastic auch auf individuelle Wünsche einzugehen.

Mehr Infos: polyplastic.nl/de.

Top Aktuell Elektrisch Heizen Elektrisch heizen im Wohnwagen Die passenden Helfer für kalte Monate
Beliebte Artikel Kauf-Tipp Fahrradständer Kauf-Tipp Fahrradständer Fahrrad-Parksystem von Bikeprofix Polyplastic Group, Vlaardingweg 98, NL-3044 CK Rotterdam, www.polyplastic.nl Polyplastic Schiebedach für Caravans Cabrio-Gefühl für Camper
auto motor und sport Red Bull - Barcelona-Test - F1 - 2019 Technik-Geheimnis Frontflügel Haben Mercedes und Red Bull verzockt? BMW i3 2019 (120 Ah) Recycling von E-Auto-Batterien Neue Techniken sind nötig
Anzeige
promobil Flowcamper Frieda, Fritz, Frieda Stern (2019) Flowcamper Frieda Stern (2019) Neue Namen und ein neuer Vito-Campervan La Strada Avanti H Plus (2019) La Strada Avanti H Plus (2019) Winterfester 6,36-Meter-Bus mit Hubbett