Positive Entwicklung im Juni

Neu zugelassene Freizeitfahrzeuge

Neuzulassungen von Wohnmobilen in Deutschland: positiver Start ins neue Jahr Foto: Volker Hammermeister

Die Zahl neu zugelassener Freizeitfahrzeuge in Deutschland bringt Optimismus. 4.911 neu angemeldete Freizeitfahrzeuge im Juni bedeuten ein Zulassungsplus von 13,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Das Zulassungsplus von 13,9 Prozent kompensiert deutlich die schwachen Mai-Zahlen. Auch für das erste Halbjahr zeigt der deutsche Markt für Wohnmobile und Caravans eine positive Entwicklung. Er erzielte einen Zuwachs von knapp 3 Prozent. Das gesteigerte Interesse an Freizeitfahrzeugen wurde durch das sommerliche Wetter unterstützt.

Neu zugelassene Wohnmobile und Caravans

Das Kraftfahrt-Bundesamt meldete für den Monat Juni 2.910 neu zugelassene Wohnmobile. Dies ist ein Zuwachs von 14,3 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Die Anzahl der neu zugelassenen Caravans liegt bei 2.001 Einheiten. Dies ist ein deutliches Plus von 13,4 Prozent im Vergleich zum Juni vergangenen Jahres.

2014 läuft bisher gut für die Branche

In den ersten sechs Monaten des Jahres wurden insgesamt 28.702 Freizeitfahrzeuge neu zugelassen. Dies entspricht einem Plus von 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In diesem Zeitraum wurden 17.809 Wohnmobile gemeldet. Ein Plus von 4,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei den Caravans liegt die Zahl bei 10.893 neuen Einheiten. Dies entspricht einem geringen Rückgang von 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

"Erfahrungsgemäß geben die Halbjahreszulassungen erstmals verlässlich Auskunft über die weitere Zulassungsentwicklung des Caravaningmarktes und so sind wir optimistisch gestimmt, dass sich der positive Trend im Verlauf des Jahres weiter fortsetzen wird", sagt Hans-Karl Sternberg, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbands e.V. (CIVD).

Top Aktuell Knott Prototyp Stabilisierung Stabilisierung für den Kugelkopf Gegen Knarren der Schlingerdämpfer
Beliebte Artikel Die European Caravan Federation (ECF) präsentiert Verkaufszahlen von Freizeitfahrzeuge in Europa Zulassungszahlen der Freizeitfahrzeug-Branche Gleiches Niveau im ersten Quartal 2014 Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt
auto motor und sport 10/2018, Thunder Power Chloe Thunder Power Chloe Billig-Elektroauto aus Belgien Fisker E-Motion Sitzprobe Fisker EMotion (2019) Caterpillar unterstützt Batterieentwicklung
Anzeige
promobil Sportsmobile Campingbus-Ausbauer aus den USA So wird Vanlife gemacht Gebläsegrills im Vergleich 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig