Knaus Sport & Fun Black Selection (2020)

Carbon-Optik für Sportler

Knaus Sport & Fun Black Selection (2020) Foto: Knaus 13 Bilder

Als Sondermodell Black Selection startet der Knaus Sport & Fun mit neuer Folierung und extra-leichtem Alko Vario X-Chassis in die Campingsaison 2020.

Schon über das Exterieur setzt sich das Sondermodell Knaus Sport&Fun Black Selection von den Basismodellen der Baureihe ab. So lösen Folien in Carbon- und in gebürsteter Edelstahloptik die Standardfarben Grün und Blau ab. Zudem rollt das Editionsmodell auf 17-Zoll Alufelgen – ebenfalls in Carbonoptik, und am Heck wurden die Heckleuchten abgedunkelt.

Serie im Sondermodell ist das neu entwickelte, extrem leichte und hoch belastbare Alko Vario X-Chassis. Die durch den Leichtbau erzielte Gewichtseinsparung soll bei bis zu 30 Prozent liegen. Damit ist zum einen mehr Zuladung möglich, zum anderen kann Knaus den Caravan mit zusätzlicher Ausstattung ergänzen.

Knaus Sport & Fun Black Selection (2020) Foto: J. Bilski
Am Heck des Sondermodells gibt es eine fest installierte Leiter.

Erreicht wird die Gewichtsreduzierung des Chassis durch bionischen Leichtbau, der sich an Formen der Natur orientiert. So bestehen etwa die Stahllängsträger nicht wie bislang aus Vollmaterial. Die Stabilität wird stattdessen durch Verstrebungen sichergestellt. Zudem enden die beiden Längsträger mit kurzem Überhang hinter der Achse, sodass der Caravan auch hier an Gewicht verliert. Die notwendige Stabilität im hinteren Teil wird durch eine stärkere Bodenplatte erreicht.

Interieur

Auch im Innenraum sieht das Sondermodell in vielen Details anders aus als die Serie. So spendiert Knaus Grey Stripes-Polster für die Sitzgruppe und an der Innenverkleidung der Hecktür Längsstreifen in verschiedenen Grautönen. Hinzu kommen silbergraue Vorhänge, eine dunkle Küchenarbeitsfläche und Möbelfronten in widerstandsfähigem CPL-Alu-Dekor mit matt-schwarzen Griffen.

Knaus Sport & Fun Black Selection (2020) Foto: Knaus
Hier zu sehen der Knaus Sport & Fun Black Selection 480 QL (2020) mit Doppelbett im Bug und L-Sitzgruppe davor.

Grundriss und Preis

Unverändert bleibt der Grundriss 480 QL mit Doppelbett im Bug, der L-Sitzgruppe in der Mitte und der zweiten großen Eingangstür am Heck des Caravans. Preise gab der Hersteller bislang nicht bekannt.

Der Basispreis des Sondermodells dürfte bei etwa 17.000 Euro liegen.

Neuartiges Filtersystem für Caravans

Knaus Tabbert stattet alle neuen Caravans mit einem Wasserfilter aus. Das sogenannte BWT-System (Best Water Technology) soll sicherstellen, dass Ablagerungen und Bakterien, die in Leitungen und im Frischwassertank entstehen können, herausgefiltert werden und damit nicht den Weg zum Wasserhahn in Küche und Dusche finden. Wichtig dabei: Um die einwandfreie Funktionsweise des Systems zu gewährleisten, sollte der Filter in regelmäßigen Abständen getauscht werden. Empfehlenswert ist ein Wechsel jeweils zum Saisonstart.

Neues Heft
Top Aktuell Weinsberg Caraone (2020) Weinsberg Caraone 540 EUH (2020) Neuer Hubbettgrundriss für bis zu 6 Personen
Beliebte Artikel Knaus Deseo 400 TR Knaus Deseo 400 TR (2019) im Test Der innovative Caravan mit Fiber Frame Tabbert Cellini 750 HTD (2020) Tabbert Puccini 655 EL / Cellini 750 HTD (2020) Neuer Grundriss und Caravan mit Slide-Out
auto motor und sport Mercedes - Formel 1 - GP Frankreich - Le Castellet - 19. Juni 2019 Adenauer Racing Day - 24h Rennen Nürburgring - Nürburgring-Nordschleife - 19. Juni 2019 Adenauer Racing Day 2019 Motorsport-Karneval in Adenau
Anzeige
promobil Porsche Tempo Mikafa Sport Camper Tempo Mikafa Sport Camper (1955) Seltenes Oldtimer-Wohnmobil mit Porsche-Herz PLA Siena 385 PLA Siena Teilintegrierte und Alkoven (2020) PLA Siena löst Happy-Baureihe ab