Premiere Wingamm Rookie L

Der große Monocoque-Aufbau

Wingamm Rookie L Foto: Uli Regenscheit 7 Bilder

Auf dem Caravan Salon 2016 hat die italienische Firma Wingamm den neuen großen Rookie L vorgestellt. Er besteht komplett aus GfK und ist sechs Meter lang. Dieser Wohnwagen soll ewig haltbar sein.

Die Firma Wingamm fertigt seit Jahren Wohnmobile und Wohnwagen ausschließlich aus GfK an. Der erste Wohnwagen damals war der Wingamm Rookie 3.5 der komplett in einem Stück aus drei Zentimeter dickem GfK gebaut wurde. Nun präsentiert die Firma auf dem Caravan Salon 2016 den großen Bruder: den Rookie L. Bei ihm sitzt das GfK-Monocoque auf einem Alko-Chassis mit 1300 Kilo zulässiger Gesamtmasse.

Im sechs Meter langen Rookie L steht das 1,90 lange Bett rechts im Heck, daneben befindet sich das schmale Bad. Der Tisch in der Mitte der U-förmigen Sitzbank lässt sich verschieben, so dass vier Personen bequem sitzen können. Nachts kann die Dinette zu einem 2 x 1,35 Meter großen Bett umgebaut werden. 

Das Monocoque dürfte beinahe ewig haltbar sein. Die Basisausstattung ist bereits vollständig und lässt trotz vieler Optionen wenige Wünsche offen.

Wingamm Rookie L im Überblick

Preis: 23.609 Euro
Zul. Gesamtgewicht: 1.300 Kilogramm
Länge/Breite/Höhe: 6/4,9/2,21 Meter

Top Aktuell Airstream Caravel 22 Premiere Airstream Caravel 22 (2020) Retro-Caravan im modernen Design
Beliebte Artikel Kulba (2018) Kleine Caravans auf dem Caravan Salon 2017 Die knuffigsten Mini-Caravans der Messe Adria Aviva (2017) Caravan Salon Wohnwagen Neuheiten (2016) Günstige Einsteiger-Caravans im Überblick
auto motor und sport Nissan Juke Modelljahr 2020 Teaser Retusche Nissan Juke (2020) - jetzt auch im Video Sieht so der neue Crossover aus? Aiways U5 Von China nach Deutschland elektrisch Mit Elektro-SUV gegen die Reichweitenangst
Anzeige
promobil Cornwall Surfen Campingbus-Tour: Zum Surfen nach Cornwall Ausgebauter Schulbus mit Holzofen-Pizza Weinsberg CaraCore Premiere: Der Weinsberg CaraCore (2020) Neuer Vollintegrierter mit großzügigem Raumgefühl