News

Provisorischer Campingplatz für Fußballfans in Wien

Aufgrund der großen Nachfrage von Fußball-Fangruppen aus ganz Europa reagiert die Stadt Wien und richtet für die Euro 2008 einen „Fan-Camping-Platz" ein, der Ende Juni in einen reinen Wohnmobilpark umgewandelt wird.

Der zirka 40.000 Quadratmeter große „Caravan Camping Stadlau" liegt nahe der A23/Südost-Tangente (Abfahrt Stadlau/SMZ Ost); Adresse: Wien/Stadlau, 1220 Wien, Stadlauer Strasse 54-56.

Der neue Platz ist mit mehr als 500 Stellplätzen für Wohnmobile, Caravans und Zelte der größte in Wien. Eine eigene „Fan-Gastro-Meile" bietet Wiener Spezialitäten und Erfrischungsgetränken. Eine öffentliche Verkehrsanbindung existiert mit der Busstation 26A und der S-Bahn Station „Erzherzog Karl Strasse" in Richtung:

  • Fanmeile auf der Ringstrasse/Innere Stadt
  • Ernst Happel Fußballstadion
  • Touristische Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Weitere Informationen gibt’s auf der Homepage www.fancampingvienna.at. Gruppen (ab 20 Personen) können unter info@fancampingvienna.at reservieren. Ansonsten gilt das Motto: „first come – first serve“.

Während der Europameisterschaft kostet ein Stellplatz pro Nacht 19,90 Euro, zusätzlich werden für jede Person 9,90 Euro veranschlagt.

Nach der Fußball Europameisterschaft wird der Wiener Fan-Camping-Platz zum Wohnmobilpark Wien umfunktioniert.

Top Aktuell Fahrsicherheitstraining Subaru und Fendt Fahrsicherheitstraining mit Subaru & Fendt Entspannte Autofahrt trotz Gespann
Beliebte Artikel 06/2019, Porsche 911 Speedster G-Modell mit Hymer Eriba Puck Eriba Puck am Porsche 911 Speedster Klassik-Gespann auf großer Tour Hyt Tiny Home Hyt Tiny House Ein Scheunenhäuschen zum Mieten
auto motor und sport Parkverbot Halteverbot Bußgeld Wie parke ich richtig falsch? Das sind die teuersten Parkplätze Bucher Duro Schweizer Armee Bucher Duro Militärfahrzeug Schweizer Armee in Nöten
Anzeige
promobil Kaffeefahrt Camping-Kaffeetour im VW T4 durch Skandinavien Von Hamburg über Dänemark nach Schweden Stellplatz München Seenland Stellplatz-Tipps rund um München Ausflug in die oberbayerische Seenlandschaft