Tipps zum Gebrauchtcaravan
Alles rund um den gebrauchten Wohnwagen
Ratgeber: Toilettenspülung Frank Eppler

Toilettenspülung der Kassettentoilette warten

Toiletten-Magnetventil im Caravan säubern

Ein Rinnsal als Spülung der Kassettentoilette kann auf ein verdrecktes Magnetventil hindeuten. CARAVANING zeigt, wie sie das Ventil selbst wieder sauber machen können und was Sie dafür benötigen. 

Für manche Reparaturen am Caravan wären Chirurgenhände nicht schlecht. Das Magnetventil für die Spülung der Kassettentoilette ist ein gutes Beispiel dafür. Es stellt sicher, dass die Toilettenschüssel nicht voll mit Wasser läuft, wenn die Wasserpume eingeschaltet ist. Jedoch ist es oft sehr versteckt und nur schwer erreichbar.

In unserem Fall, einer Thetford-Toilette, operiert man am besten vom Einschubfach für die Fäkalienkassette aus. Die Bilder in der Fotoshow zeigen wie. Der Vakuumunterbrecher sitzt übrigens je nach Modell woanders. Oft erreicht man ihn nach Demontage der Brille.

Anschlüsse für Strom und Wasser notieren

Für unerfahrenen Schrauber ist es ratsam, sich die Anschlüsse des Ventils für Strom und Wasser vor dem Ausbau genau einzuprägen. Ein Foto hilft ebenfalls. Dann dürfte beim Wiedereinbau nichts schiefgehen. Unbedingt beachten sollte man, dass der auf dem Magnetventil eingeprägte Pfeil in Fließrichtung des Wassers zeigt.

Ab Werk sind die Schlauchanschlüsse am Magnetventil in der Regel mit Einmal-Schlauchschellen gesichert. Sie werden bei Wiedereinbau am besten durch wiederverwendbare Schellen ersetzt.

Auch wenn die meisten Magnetventile über ein separates Sieb verfügen, gibt es auch einfache Varianten ohne. Bei ihnen kommt man bei einem Defekt meist nicht um einen Austausch herum. Wenn möglich, sollte man dann auf ein Ventil mit Sieb zurückgreifen. Das Sieb filtert Schmutzpartikel aus dem Wasser heraus. Schmutz im Wassertank beugt man durch Reinigung vor, und das am besten regelmäßig.

Magnetventil säubern:
Checkliste für Werkzeuge und Materialien

Ratgeber: Toilettenspülung
Frank Eppler
Diese Werkzeuge und Materialien brauchen Sie zur Säuberung des Magnetventils.
  • Schlauchklemme
  • Spitzzange
  • Schüssel
  • Schraubendreher
  • Wasserpumpenzange
  • Pinsel

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Reinigung des Magnetventil der Toilettenspülung

Ratgeber: Toilettenspülung
Ratgeber: Toilettenspülung Ratgeber: Toilettenspülung Ratgeber: Toilettenspülung Ratgeber: Toilettenspülung 7 Bilder

1. Schritt: Bevor man das Ventil ausbaut, sollte man den Schlauch für die Wasserzufuhr des WCs abklemmen.

2. Schritt: Um das Ventil besser zu erreichen, trennt man den Verbindungsschlauch am Vakuumunterbrecher.

3. Schritt: Vom Kassetteneinschubfach aus gibt der Schüsselhalter (Bajonett-Verschluss) den Weg zum Ventil frei.

4. Schritt: Das Ventil kann heruntergezogen und ausgebaut werden. Die Schüssel fängt das restliche Spülwasser auf.

5. Schritt: Feinste Schmutzpartikel setzen das Sieb des Ventils zu. Mit einer Spitzzange kann man es ausbauen.

6. Schritt: Mit Pinsel und Wasser gereinigt ist es wie neu. Obacht: Wasser nicht über elektrische Teile laufen lassen.

Mehr zum Thema Gebrauchtcaravans
Straw hat in the car
Reinigung und Pflege Gummidichtung
Ratgeber - Sicherheit nachrüsten
Basiswissen Rangiersysteme