News

Reifenkennzeichnung in der EU

Reifenkennzeichnung EU Reisemobil Wohnmobil Caravan Wohnanhänger Foto: Foto: Nokian Tyres

Reifen müssen ab November 2012 nach ihrer Treibstoffeffizienz, Haftung bei Nässe und Lärmerzeugung gekennzeichnet werden, hat das Europäische Parlament entschieden.

Dieses neue Kennzeichnungssystem ähnelt laut Reifenhersteller Nokian den Energieklassen von Haushaltsgeräten.

Die Reifenkennzeichnung wird in Qualitätsklassen angegeben von der besten Leistung mit einem grünen A bis zur schlechtesten mit einem roten G. So kann der Autofahrer leicht erkennen, wie spritsparend der Reifen ist und wie gut seine Nässe-Haftung wirkt. Außerdem wird seine Lärmerzeugung in Dezibel dB(A) signalisiert.

Unterwegs mit dem Wohnwagen - mehr zum Thema

Top Aktuell Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien
Beliebte Artikel Günstig gegen teuer Schattenspender und Stützen im Vergleich Caravan-Zubehör: Günstig gegen Teuer Stromboot eWalker Hausboot (2019) Stromboot eWalker Aufblasbares Hausboot zum Mitnehmen
auto motor und sport Erlkönig Mercedes-AMG GT R Evo Erlkönig Mercedes-AMG GT R Evo (2020) Hardcore-Sportler mit über 600 PS erwischt BMW und Mercedes Kooperation autonomes fahren BMW, Mercedes, Audi Gemeinsam für autonomes Fahren
Anzeige
promobil Roller Team Granduca 298 TL Roller Team Granduca (2020) Teilintegriertes Spitzenmodell mit Doppelboden Bürstner Lyseo TD FACELIFTING: DER BÜRSTNER LYSEO TD (2020) Das Raumwunder im neuen Look