News

Reisen Hamburg vom 6. bis 10. Februar 2008 auf dem Messegelände

Rund 1000 Aussteller aus 80 Nationen präsentieren die Neuheiten für Tourismus und Caravaning.

Ob Weltreise oder Kurztrip: Urlaubstipps aus erster Hand sowie einen Überblick über die vielen Neuheiten für Caravaning erhalten die Besucher der größten Tourismus- und Caravaning-Ausstellung im Norden. Partnerland ist diesmal Kroatien. Das Ferien-Angebot zwischen Allgäu und Flensburger Förde ist zum ersten Mal in einer einzigen großen Halle zusammengefasst. Die Themenwelten „Medical Wellness" sowie „Fahrräder und Radreisen" stehen - nach dem großen Besucherinteresse im Vorjahr - erneut im Fokus.

Reisemobile und Caravans aller namhaften Marken von Hobby bis T.E.C. werden zum ersten Mal in den modernen Hallen B5 und B6 ausgestellt. Auf insgesamt 22 000 Quadratmetern Fläche finden Caravaner und Camper auch Zubehör und Informationen über Urlaubsziele.

Eintrittspreise: Erwachsene 8.50 Euro, Kinder (6 bis 15 Jahre) 4.50 Euro, 15-Uhr-Karte (Mi bis Fr ab 15 Uhr) 4.50 Euro, Familienkarte 17 Euro (zwei Erwachsene plus deren Kinder bis 15 Jahre). Das zentral gelegene Messegelände ist besonders gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Info: Telefon 040/3569-0, www.hamburg-messe.de.

Top Aktuell Widlunfall Gefahr auf Straßen durch Zeitumstellung Vorsicht, Wildwechsel im Frühjahr!
Beliebte Artikel Tiny House aVoid Tiny-Houses in Deutschland und Europa Hier entstehen Mini-Haus-Siedlungen Caravan-Hotel Hüttenpalast Caravan-Hotel in Berlin Indoor-Camping im Hotel "Hüttenpalast"
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Mercedes - Formel 1 - GP China 2019 Power Ranking GP China 2019 Ferrari stürzt wieder ab
Anzeige
promobil Volvo V70 als Campingfahrzeug Wintercamping am Nordkap Modvan CV1 (2019) Modvan CV1 auf Ford Transit (2019) Kalifornischer Campingbus mit Hubdach