Alle Neuheiten des Caravan Salon 2020
Alles zur größten Freizeitmesse
Caravan Salon-Messeimpressionen 2020 Caravan Salon
Caravan Salon-Messeimpressionen 2033
Caravan Salon 2020 Impressionen
Caravan Salon-Messeimpressionen 2026
Caravan Salon-Messeimpressionen 2027 31 Bilder

Impressionen vom Caravan Salon 2020

Viele Neuheiten auf großzügigem Messegelände

Caravan Salon 2020

Alle Trends und Neuheiten vom Caravan Salon 2020 auf einen Blick sowie erste Impressionen vom Messegelände. Außerdem hat CARAVANING Tipps für Sie, wo Sie so richtig was erleben können auf der Messe.

Trotz Pandemie findet Europas größte Messe für Freizeitfahrzeuge statt, allerdings ist dieses Jahr einiges anders. Es gibt ein umfassendes Hygienekonzept inklusive Maskenpflicht in allen Hallen. Etwa 300 Aussteller verteilen sich auf 10 Hallen. Das sind rund die Hälfte der Aussteller, die vergangenes Jahr auf dem Caravan Salon vertreten waren. Das liegt unter anderem an den Absagen großer Wohnwagen-Hersteller wie etwa dem Hymer-Konzern.

Dies hat wiederum den positiven Effekt das kleinere, unbekannte Hersteller, wie etwa Crawler, die Chance auf einen Messestand auf dem Caravan Salon ergriffen haben und erstmals vor Ort ausstellen. Außerdem genießen andere Hersteller, die oftmals nur mit wenigen Fahrzeugen vor Ort waren, das größere Platzangebot, so zum Beispiel Mini Freestyle.

Caravan Salon-Messeimpressionen 2032
Caravan Salon
Das Motto auf dem Caravan Salon 2020: Abstand halten, Maske tragen und Hände desinfizieren. Eine Hygiene-Polizei stellt dabei sicher, dass sich alle Besucher an die Regeln halten.

Caravan Salon-Startschuss am 4. September

Zum ersten Mal ist der erste Messetag Freitag ebenso bereits ein Besuchertag. Zuvor war dieser Tage nur für das Fachpublikum reserviert. Pünktlich um 10 Uhr betraten die ersten Besucher auf das Messegelände.

Das Bild dieses Jahr ist dank des Hygienekonzepts ein anderes als sont: keine Massen mehr, die sich an den Eingängen reindrängen. Alle halten Abstand und die Besuchermenge ist stark reduziert. In den Hallen kann man, dank einiger freigeliebener Flächen, ausreichend Distanz zu den anderen wahren. Doch trotz Hygiene-"Polizei" der Messe Düsseldorf gibt es immer wieder schwarze Schafe, die ihre Maske nicht ganz ordnungsgemäß über der Nase tragen. Nicht lange jedoch, denn wie gesagt, die freundlichen Mitarbeiter von "ProtAction" in türkisen T-Shirts kontrollieren die Besucher, sodass sich alle an die Spielregeln halten.

Dieses Jahr ist erstmalig Halle 1 geöffnet und Teil des sogenannten "Hallenrundlaufs". Ebenfalls neu: Der Eingang Süd mit seiner spektakulären Dachkonstruktion. Insgesamt können Besucher das Gelände über vier Eingänge (Nord, Süd, Ost, Halle 17) betreten und verlassen. Dies entzerrt den Besucherstrom und soll die Einhaltung der Abstandsregeln sicherstellen.

Erfolgreiches erstes Messe-Wochenende

Die Messe Düsseldorf ließ nach dem ersten Wochenende verlauten, dass 42.000 Besucher den Caravan Salon besucht haben. "Wir sind mit der Besucherresonanz der ersten drei Tage sehr zufrieden", so Erhard Wienkamp, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf. Im pandemiefreien Vorjahr waren es 80.000 Camping-Interessierte.

Wohnwagen-Trends 2020

"Mehr Unabhängigkeit von der Gasflasche": So könnte man einen Trend des Jahres im Wohnwagenbereich betiteln. Einerseits hat beispielsweise Weinsberg den ersten gasfreien Serienwohnwagen Caracito vorgestellt. Andererseits kommen in immer mehr Caravans strombetriebene Kompressorkühlschränke oder auch Induktionsherdplatten zum Einsatz.

Auch fürs Modelljahr 2021 beliebt sind immer mehr Modelle mit geräumigen Bugküchen. Vorteile dieser Raumaufteilung sind einerseits das größere Raumangebot im Vergleich zu ihren seitlich angeschlagenen Verwandten. Zudem sind viele der Modelle mit einem Bugfenster ausgestattet, das beim Kochen für ausreichend Frischluft sorgt.

Außerdem gibt es auf dem Caravan Salon einige Sondermodelle. Ob Caravelair/Sterckeman, Knaus und Tabbert oder Hobby, sie alle bieten besonders gut ausgestattete Modelle an, bei denen man ordentlich sparen kann. Bei Sondermodellen lässt sich oft viel Geld sparen, da sie über Zusatzausstattung serienmäßig verfügen, die normalerweise ordentlich extra kostet.

Hallenaufteilung des Caravan Salon 2020

  • In den Hallen 1 und 4 hat sich der Hersteller Knaus mit den Wohnmobil- und Wohnwagenmarken Knaus, Tabbert, T@b und Weinsberg niedergelassen sowie die Kastenwagen-Marke Vantourer (in Halle 1). Ein Highlight bei Knaus sind die Jubiläumsmodelle der Südwind-Baureihe, die zum 60. Geburtstag eine schicke Polsterstickerei bekommen haben.
  • In Halle 5 stehen die großen Luxusmobile. Bei Morelo gibt es einen neuen Luxusliner zu bestauen: den Grand Empire.
  • Halle 9 teilen sich zum Großteil Hersteller von Wohnmobilen und Wohnwagen Hobby und die Caravan-Marke Fendt. Bei Fendt wurde die Diamant-Baureihe komplett überarbeitet und erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Auf einem kleineren Teil der Halle 9 steht noch der schwedische Hersteller Kabe. In der günstigen Einsteigerbaureihe Classic von Kabe gibt es drei neue Modelle.
  • In den Hallen 10,11,15 und 16 gibt es dann eine bunte Mischung aus Wohnmobil-, Kastenwagen- und Caravan-Marken.
  • Camping-Zubehör gibt es in den Hallen 12 und 13. In der Halle 12 finden sich außerdem einige Tourisitk-Anbieter. Die Partnermesse des CSD, die Tour-Natur, findet sich vom 4. bis 6. September in Halle 14.
Caravan Salon-Messeimpressionen 2027
Caravan Salon
Trotz Corona können Besucher auch dieses Jahr wieder viel ausprobieren.

Tickets nur online erhältlich

Tickets können ausschließlich zuvor im Online-Shop erworben werden. Außerdem wurde die Teilnehmerzahl pro Tag auf 20.000 Besucher beschränkt. Auch so soll zu großes Gedränge vermieden werden. Die gute Nachricht: Tagestickets sind noch vorrätig.

Mehr zum Thema Caravan Salon
Fendt Bianco Activ 720 (2021)
Neue Caravans 2021
Caravan Salon-Messeimpressionen 2022
Bürstner Premio IC-Line (2021)