Pferde Caravaning-Archiv

Reise-Tipp Westliche Provence Südfrankreich von Avignon bis Uzès

Südfrankreich eignet sich ganz hervorragend für eine Caravan-Tour. Hier die Fortsetzung der Reiseroute durch die westliche Provence mit allen Campingplätzen entlang des Weges.

Durch Mohnblumenfelder schwelgen wir nordwärts nach Uzès. Die Place aux Herbes bietet mit ihren Laubengängen Unterschlupf für Dutzende Restaurants und Boutiquen. Wahrzeichen der Stadt ist der Fenestrelle, ein romanischer Glockenturm, der an den Schiefen Turm von Pisa erinnert. Der Pont du Gard wenige Kilometer östlich ist die wohl bekannteste Wasserleitung der Welt. Kaiser Claudius ließ sie um 50 n. Chr. erbauen. Das 300 Meter lange und 50 Meter hohe Aquädukt beeindruckt bei einer Kanutour auf dem Fluss Gardon ganz besonders. Tipp: Camping La Sousta hat Stellplätze gleich nebenan.

Auf der D 980 ziehen wir weiter nordwärts. Châteauneuf-du-Pape heißt unsere letzte Station. In einem lauschigen Weinkeller widmen wir uns den profanen Errungenschaften der einstigen Papst-Ära und bunkern ein paar edle Tropfen. Zum großen Finale einer phänomenalen Reise rollen wir noch am antiken Triumphbogen von Orange vorbei. Und dann zurück auf die Route du Soleil – jetzt leider gen Norden. Einziges Seelenpflaster sind die päpstlichen Weinflaschen, die leise klingelnd aneinanderschlagen.

Der besondere Tipp: Wein der Päpste

Im Gebiet Châteuneuf-du-Pape reift einer der berühmtesten Tropfen der Welt heran. Frankreichs körperreichsten Paradewein verdanken wir den Päpsten. Papst Johannes XXII. ließ bereits um 1350 die besten Hanglagen bestocken. Das kleine Dorf ist heute ein einziger Weinkeller, überall verführen Weinproben zum Verweilen. Vorsicht: Die Flasche mit der Tiara und den Schlüsseln des hieligen Petrus können das Budget stark strapazieren. In den edleren Weinkellern beginnt die Preisliste bei 40 Euro pro Flasche. Wer sucht, findet durchaus feine Tropfen. Die schmale, wellige D 68 führt direkt durch die schönsten Hanglangen des Wein-Mekkas.

Campingplätze für Caravans entlang der Provence-Route

F-84210 Pernes Les Font: Camping Les Fontaines
Komfortplatz mit Blick auf den Mont Ventoux. Ebenes Gelände, teils parkartig, schöner Pool. 2 ha, 90 Stellplätze, davon 60 für Touristen. Hunde willkommen. Geöffnet Ende März bis Mitte Oktober. Akzeptiert Camping Cheques. Preisgruppe 4*.
Standort: Route de Sudres, GPS 44°00’22”N, 05°02’19”O, Telefon 00 33/4 90 46 82 55, www.campingfontaines.fr

F-13200 Pont-de-Crau: Camping L’Arlésienne
Übernachtungsplatz von mittlerem Standard südöstlich von Arles. Ebenes Wiesengelände, geräuschvolle Lage. 2,2 ha, 120 Stellplätze. Hunde willkommen. Geöffnet Mitte März bis Anfang November. Preisgruppe 4*.                                                                              
Standort:
145 draille Marseillaise, GPS 43°39’33”N, 04°39’14”O, Telefon 00 33/4 90 96 02 12, www.larlesienne.com

F-30210 Remoulins: Camping La Sousta
Guter Mittelklasseplatz mit Baumbestand am Flussufer nahe beim Pont du Gard. 12 ha, 266 Stellplätze, keine Dauercamper. Der Pont du Gard ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Pool, Privatstrand am Fluss. Hunde willkommen. Geöffnet Anfang März bis Ende Oktober. Preisgruppe 4*.
Standort: Av. du Pont-du-Gard, GPS 43°56‘55„N, 04°32‘42“O, Telefon 00 33/4 66 37 12 80, www.lasousta.com

F-13460 Saintes-Mariesde-la-Mer: Camping La Brise
Guter Mittelklasseplatz auf ebenem, sandigem Gelände unweit des Zentrums und mit direktem Zugang zu dem beliebten und außerordentlich breiten und weitläufigen Sandstrand. 24 ha, 1080 Stellplätze, keine Dauercamper. Hunde willkommen. Ganzjährig geöffnet, außer Mitte November bis Mitte Dezember. Akzeptiert Camping Cheques. Preisgruppe 4*.
Standort: Rue Marcel Carrière, GPS 43°27’20”N, 04°26’10”O, Telefon 00 33/4 90 97 84 67, www.camping-labrise.fr

F-84490 St-Saturninles-Apt: Camping Les Chênes Blancs
Ansprechender, kleiner Mittelklasseplatz im Herzen des Luberon westlich von Apt. Ebenes Gelände mit Baumbestand (Eichen), nachts ruhig. 3,2 ha, 150 Stellplätze, davon 30 Dauercamper. Pool, neue Sanitäranlagen. Hunde willkommen. Geöffnet Anfang April bis Ende Oktober.  Akzeptiert Camping Cheques. Preisgruppe 4*.
Standort: Route de Gargas, GPS 43°55’13”N, 05°20’28”O, Telefon 00 33/4 90 74 09 20, www.vaucluse-camping.com

F- 13150 Tarascon: Camping Saint Gabriel
Gemütlicher, kleiner Mittelklasseplatz, eben, mit Baumbestand, auf dem Gelände einer ehemaligen Postkutschenstation auf dem Jakobsweg gelegen; am Fuß der Alpilles südlich von Tarascon. 1,4 ha, 68 Stellplätze, davon 21 mit Mietunterkünften belegt. Hunde willkommen. Geöffnet Anfang März bis Ende November. Akzeptiert Camping Cheques. Preisgruppe 3*.
Standort: Route de Fontvieille, GPS 43°45’59”N, 04°41’38”O, Telefon 00 33/4 90 91 19 83, www.campingsaintgabriel.com

F-84270 Vedène: Camping Le Flory
Guter Mittelklasseplatz auf ebenem Gelände mit Pinienbestand, etwa 10 km nordöstlich von Avignon. Pool. 6,5 ha, 180 Stellplätze, davon 43 mit Mietunterkünften und Dauercampern belegt. Hunde willkommen. Geöffnet Ende März bis Ende September. Akzeptiert Camping Cheques. Preisgruppe 3*.
Standort: 385 route d’Entraigues, GPS 43°59’26”N, 04°54’48”O, Telefon 00 33/4 90 31 00 51, www.campingflory.com

F-30400 Villeneuvelés-Avignon: Camping L’Ile des Papes 
Komfortplatz rund 5 km nördlich von Avignon. Überwiegend ebene Anlage auf einer Insel zwischen dem Rhône-Kanal und der alten Rhône. 20 ha, 381 Stellplätze, davon 176 von Mietunterkünften belegt. Breites Freizeitangebot, mehrere Pools, Kinderanimation. Hunde willkommen. Geöffnet Mitte März bis Anfang November. Akzeptiert Camping Cheques. Preisgruppe 4*.
Standort: 1497 route départementale 780, GPS 43°59’37”N, 04°49’04”O, Telefon 00 33/4 90 15 15 90, www.avignon-camping.com

*CARAVANING-Kostenrechner: Die Preisgruppen

    * Preisgruppe 1: bis 20 Euro für 2 Erwachsene, 1 Kind (14 Jahre), Stellplatz
    * Preisgruppe 2: bis 25 Euro für 2 Erwachsene, 1 Kind (14 Jahre), Stellplatz
    * Preisgruppe 3: bis 30 Euro für 2 Erwachsene, 1 Kind (14 Jahre), Stellplatz
    * Preisgruppe 4: bis 35 Euro für 2 Erwachsene, 1 Kind (14 Jahre), Stellplatz
    * Preisgruppe 5: über 35 Euro für 2 Erwachsene, 1 Kind (14 Jahre), Stellplatz

Diese Angaben beziehen sich auf die Hauptsaison, Angaben ohne Gewähr. Klassifizierung: CARAVANING gibt grundsätzlich die offizielle nationale Klassifizierung (Kategorie oder Sterne) an. Klassifizierungen sind in Deutschland (maximal fünf Sterne) freiwillig, deshalb bedeuten fehlende Sterne nicht zwangsläufig schlechte Qualität. Österreich hat gar keine Kategorien. Frankreich und Italien kennen maximal vier Sterne.

Übersicht: Reise-Tipp Westliche Provence