Elektronische Vignetten in der Slowakei

Moderne Autobahn-Maut

Kemping Thermalpark Foto: Thomas Cernak

Ab dem 1. Januar 2016 führt die Slowakei elektronische Autobahnvignetten ein und schafft somit die lästigen Aufkleber ab. Die Vignette kann man im Internet, über das Tablet oder via Smartphone kaufen.

Laut Angaben des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) präsentiert sich die Slowakei ab 2016 auf dem technisch neusten Stand mit einer elektronischen Autobahnvignette. Damit entfällt das lästige Aufkleben und eine Zahlungsbestätigung muss auch nicht mehr mitgeführt werden. Die elektronische Vignette kann online am PC, Tablet oder Smartphone erworben werden.

Die E-Vignetten in der Slowakei

Wie bei den bisherigen Klebevignetten gibt es auch die E-Vignetten für 10 Tage (10 Euro), 30 Tage (14 Euro) oder für ein ganzes Jahr (50 Euro). Ein Sprecher des KS wies darauf hin, dass die Vignettenpflicht in der Slowakei für ausgewählte, mit Verkehrsschildern markierte Autobahn- und Schnellstraßen-Abschnitte gilt, insbesondere auf den Autobahnen D1, D2, D3 und D4 sowie den Schnellstraßen R1, R2, R4 und R6.

Top Aktuell Base Camp Bonn Praxistest im Wohnwagen-Hostel Base Camp in Bonn Die etwas andere Zeitreise
Beliebte Artikel Camping Pivka Jama in Slowenien Campingplatz-Tipp Slowenien Camping Pivka Jama in Postojna See Caravan-Reise-Tipp Österreich und Slowenien See-Fahrt durch Südeuropa
auto motor und sport MOOVE-Podcast 26, Marc Mültin Moove (26) – Marc Mültin, ISO 15118 Wie man mit Akkus von E-Autos Geld verdienen kann Verstappen vs. Hamilton - GP Brasilien 2019 Power Ranking GP Brasilien 2019 Red Bull klopft an Mercedes-Tür
Anzeige
promobil Weinsberg Carabus 600 MQH (2020) Dauertest-Tagebuch Weinsberg 600 MQH Willkommen, Winnie Weinsberg! Campingbusse 2020 Übersicht 2020: Alle Campingbus-Marken mit langen Betten 48 Campingbusse mit 2-Meter-Betten