News

Rimor baut wieder Caravans - erste Bilder und Grundrisse des neuen Polaris

10 Bilder

Der bekannte italienische Reisemobilhersteller Rimor steigt nach vielen Jahren wieder auf dem Caravanmarkt ein. Nachdem es in den vergangenen Jahren keine nennenswerte italienische Wohnwagen-Marke mehr gab, könnte diese Entscheidung ein Indiz für eine kleine Trendwende sein. Hier gibt's die ersten Infos, Bilder und Grundrisse zum Rimor Polaris.

Der Hersteller mit Sitz im malerischen Toskana-Städtchen San Gimignano plant Anfang 2009 die ersten Prototypen der neuen, New Polaris genannten Baureihe fertig zu stellen. Bereits im März soll dann die Serienproduktion starten.

Drei Modelle auf Basis von Alko-Fahrgestellen sind zunächst geplant mit einer Aufbaubreite von 2,54 Meter und -längen von 5,26 bis 5, 91 Meter. Zur Serienausstattung wird eine 3000 Watt-Heizung, ein 100 bis 145 Liter-Kühlschrank, ein Dreiflammkocher, ein Bad mit Cassettentoilette und ein Frischwassertank mit 100 L gehören. Optional angeboten werden Backofen und Dunstabzugshaube sowie der Abwassertank.

Das Modell 510 LM bietet ein festes Doppelbett im Bug und eine Rundsitzgruppe im Heck. Küche und Bad stehen zentral auf der Achse. Das Schwestermodell 510 LF setzt bei gleicher Heckaufteilung auf ein Längsdoppelbett im Bug und schlanken Sanitärraum daneben. Dadurch bleibt in der Mitte etwas mehr Platz für eine Küche in Winkelform. Beide Modelle sollen rund 14.000 Euro kosten.

Rund 1000 Euro mehr will Rimor für das Topmodell der kleinen New Polaris-Baureihe verlangen, den 580 CDM. Er ist für Familien gedacht und bietet darum ein Elternschlafzimmer mit Querbett im Bug und Etagenbetten quer im Heck. Im mittleren Bereich teilen sich Viererdinette, Längsküche und Sanitärraum den Platz.

Top Aktuell 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände
Beliebte Artikel Paulcamper Caravan vermieten Mit dem Wohnwagen Geld verdienen B96 B96-Führerschein für Caravaner Anhänger-Führerschein an einem Tag gemacht
auto motor und sport Yannick Dalmas - Opel Calibra V6 - DTM 1995 500. DTM-Rennen am Lausitzring 50 Zahlen & Fakten zum DTM-Jubiläum Pirelli - Mercedes - GP Österreich 2019 - Spielberg Schmidts F1-Blog zu den Reifen Schafft die Reifenmarkierungen ab
Anzeige
promobil AD-Blue Nachfüllen Ad-Blue-Tank im Reisemobil nachfüllen Was Sie über den Zusatztank wissen müssen Insel Bornholm Dänemark Mit dem Wohnmobil nach Bornholm Die dänische Märcheninsel mit sonnigem Gemüt