Erste Schneesauna in Bad Windsheim

Abkühlung gefällig?

Schneesauna Foto: HEISS PUBLIC RELATIONS

Im fränkischen Bad Windsheim dürfen sich die Gäste jetzt über eine neue Sauna in der Saunalandschaft der Frankentherme freuen. Für eine richtige Abkühlung gibt es dort ab sofort eine Schneesauna.

Die erste Schneesauna Deutschlands verspricht Saunagängern eine wohlige Abkühlung nach dem Schwitzen. Neben acht anderen Saunen wie der Brechelbad und der Zirbensauna, freut sich die Franken-Therme im mittelfränkischen Bad Windsheim über ihre neuste besondere Sauna. In der Schneesauna produziert eine Schneekanone trocken-weichen Schnee bei -10 Grad.

Nach einem heißen Saunagang soll es zur Abkühlung nicht mehr in ein kaltes Becken gehen, sondern in die eiskalte Schneesauna. Entwickelt nach der Methode des Südtiroler Komplementärmediziners Dr. Christian Thuile, ärztlicher Leiter im Krankenhaus Meran, stehen auch gesundheitsfördernde Aspekte im Fokus. Die Schneesauna nutzt den Effekt von trockener Kälte und bringt auf diese Weise den Körper zurück auf Normaltemperatur. Die Sauna soll Pollenallergikern und Rheumapatienten bei der Linderung ihrer Beschwerden helfen.

Ein Tag in der Bade- und Saunalandschaft kostet 23,50 Euro. Infos zur Therme gibt es unter: www.bad-windsheim.de.

Der Campingplatz Seecamping Obernzen liegt nur wenige Kilometer entfernt.

Top Aktuell Advertorial Outwell Outwell kürt besten Familien-Campingplatz 2018 Gewinner ist das Südsee-Camp
Beliebte Artikel Frankenjura Reise-Tipp Fränkische Schweiz Klettern und Kanu fahren Fendt Bianco Activ Caravans der unteren Mittelklasse Fendt Bianco auf Platz 1
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Anzeige
promobil Günstig gegen Teuer Markisen, Hubstützen, Sat-Anlagen & Co. Campingzubehör: Günstig gegen Teuer Stellplatz am Weingut Geiger Stellplatz-Tipp Dierbach Stellplatz am Weingut Geiger